Positionierung

 

Entsprechend der UPTODATE-Trilogie® stellen wir, die Akademie Zukunft Handwerk, den Kundennutzen in den Mittelpunkt,
basierend auf der Kausalität Zufriedenheit der Mitarbeiter, Begeisterung der Kunden und Nachhaltigkeit der Wertschöpfung.



Zielkunden – denn Geschäfte werden zwischen Menschen und nicht zwischen Firmen gemacht – der AZH sind:

Die Menschen in inhabergeführten wie inhaberverantworteten Handwerksunternehmen aus dem Baunebengewerbe,
• die sich den Gesetzen unseres Staates und moralischen Werten verpflichtet fühlen.
• die veränderungswillig und bereit sind, die Zukunft aktiv (mit) zu gestalten.
• die selbstkritisch Führungsverantwortung übernehmen und sich mit den 7 UPTODATE-Chefaufgaben identifizieren können.

Zielunternehmen der AZH sind:

Unternehmen, deren Strategie es ist, auf ein gesundes Wachstum zum Fortbestehen des Unternehmens zu setzen,
insbesondere im Hinblick auf die stetige Veränderung der Rahmenbedingungen.
Dies bedingt ein professionelles Wissensmanagement und wiederkehrendes Hinterfragen zur permamenten Optimierung.

Unternehmen, die sich fit halten, einen hohen Anspruch an Qualität haben, mit Leistungsversprechen begeistern,
ein Qualitätsmanagement leben und sich regelmäßig durch Audits messen und vom TÜV zertifizieren lassen.