DIE AKADEMIE NR1 -

die Handwerksunternehmen nachweislich erfolgreicher macht

BILDEN, BERATEN, BEGEISTERN

 

AUS DER PRAXIS FÜR DIE PRAXIS

 

DIE AKADEMIE NR1

die Handwerksunternehmen nachweislich erfolgreicher macht

BILDEN, BERATEN, BEGEISTERN.

 

Chefs

 

 

 

Online-Seminar: Geschäftsführung in GmbH und ohG/KG. So minimieren Sie Ihr Haftungsrisiko.
Dienstag, 17. August 2021
16.00 - 17.30 Uhr (90 Min.) im Web-Seminarraum
Referent: Rechtsanwalt Christoph Schmitz-Schunken

 

Geschäftsführer sein – das ist eine gesellschaftlich angesehene und
begehrte Stellung. Doch ein hoher Preis dafür sind zahlreiche
Pflichten, die bei mangelnder Kenntnis oder Erfüllung gefährlich
werden könnten, vor allem in Krisen und im Konfliktfall, wo informelle
Absprachen plötzlich nichts mehr zählen. Die Einhaltung von
Sorgfaltspflichten ist ein strenger Maßstab bei der GmbH. Aber auch in
der Rechtsform der oHG oder der (GmbH & Co.) KG können Sie von
derartigen Pflichten betroffen sein. Ihre Verletzung kann den
Geschäftsführer im schlimmsten Fall in den persönlichen Ruin führen –
selbst bei inhabergeführten Betrieben. Im Mittelstand kommt es immer
häufiger vor, dass Geschäftsführer ihr privates Vermögen an das
Unternehmen oder Dritte verlieren.

Das Seminar widmet sich daher sowohl den Grundlagen des Haftungsrechts
als auch dem aktuellen Entwicklungsstand in diesem Bereich. Es soll
Sie für Umstände und Verfahren sensibilisieren. Auch wird der Bereich
der D&O-Versicherung (Vermögensschadenhaftpflichtversicherung)
angesprochen, der Ihnen bei richtiger Ausgestaltung der Verträge
angemessenen Schutz in diesem Bereich zusichern kann. Wir machen Sie
mit diesem Seminar fit für den Ernstfall, sensibilisieren Sie für
angemessenes Verhalten und klären Sie auf über die notwendige
Vorsorge.
 

Inhalte
• Grundlagen der Haftung
• Umgang mit unternehmerischen Risiken
• Business Judgement Rule und ihre Grenzen
• Pflichten in der Krise
• Versicherbarkeit der Risiken
• Rechtsprechung
 

Referent
Christoph Schmitz-Schunken ist Steuerberater, Rechtsanwalt und
Fachanwalt für Steuerrecht. Seine beruflichen Schwerpunkte liegen in
den Bereichen Gesellschafts- und Unternehmenssteuerrecht,
Unternehmenstransaktionen sowie Organhaftung, Compliance und D&O. Er
ist Partner der Sozietät DH&K in Aachen, sitzt im Aufsichtsrat
verschiedener Gesellschaften und ist Mitglied im Vorstand der
Rechtsanwaltskammer Köln.
 

Teilnehmerkreis
Unternehmer*innen und Geschäftsführer*innen im Handwerk, die
Verantwortung für das Vermögen einer Gesellschaft übernehmen
 

Seminarart
Das Online-Seminar widmet sich in 90 Minuten einem bestimmten
Schwerpunktthema, das in der Gruppe bearbeitet und in seinen
wesentlichen Elementen vertieft wird.


Technik
• PC, Mac oder Laptop
• Headset bzw. Mikrofon
• sehr wichtig: eine Webcam (Kamera)


Veranstaltungspreis
Diese Veranstaltung kostet 90,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der
Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den
Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder alternativ 15
Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- EURO zzgl. MwSt. Pro
Teilnehmer.



Stornierungsbedingungen
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis
4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig.
Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/
Übernachtungskosten*) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2811

Preis

Veranstaltungspreis: Diese Veranstaltung kostet 90,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder alternativ 15 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- EURO zzgl. MwSt. Pro Teilnehmer. Stornierungsbedingungen: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Übernachtungskosten*) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

17.08.21 16:00-17:30
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Online-Impulsgeber: Bilanz lesen und verstehen
Mittwoch, 25. August 2021
9.00 - 10.00 Uhr (60 Min.) im Web-Seminarraum
Referent: Guido Schmitz

 

Das große Ganze zu verstehen ist nötiges Präsenzwissen von kompetenten
Unternehmerinnen und Unternehmern.

Dazu gehört es einen Jahresabschluss, der immer mindestens aus Bilanz
und Gewinn- und Verlustrechnung besteht, zu verstehen und
interpretieren zu können.

Der Impulsgeber „Bilanz lesen und verstehen“ bietet Ihnen hierzu die
Grundlagen. Es werden praxisgerecht die theoretischen Grundlagen für
das Verstehen von Jahresabschlüssen vermittelt. Der Jahresabschluss
stellt das große Ganze eines Unternehmens dar. Um aber
Jahresabschlüsse lesen zu können, müssen die großen Zusammenhänge
verstanden und verinnerlicht werden.

Begriffe wie Aktive, Passiva, Vermögensstruktur, Kapitalstruktur,
Finanzstruktur, Bestandskonten, Erfolgskonten und wichtige Kennzahlen
zur Analyse von Jahresabschlüssen sind danach keine graue Theorie
mehr.

 

Seminarart
Der Online-Impulsgeber ist ein 60-minütiger Kurzvortrag, der Sie ins
Thema einführt und erste wichtige, inspirierende Impulse mitgibt.

Technik
• PC, Mac oder Laptop
• Headset bzw. Mikrofon
• sehr wichtig: eine Webcam (Kamera)

Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 75,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der
Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den
Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder zahlen alternativ
12 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- EURO zzgl. MwSt.
pro Teilnehmer.



Stornierungsbedingungen:
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis
4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig.
Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/
Übernachtungskosten*) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2852

Preis

Preis: Diese Veranstaltung kostet 75,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder zahlen alternativ 12 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- EURO zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Stornierungsbedingungen: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Übernachtungskosten*) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

25.08.21 09:00-10:00
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Bauleiterschulung: Die VOB/B – Chance und Risiko / Projektmanagement Großbaustellen
8. - 9. September 2021
Beginn: 8. September 2021 9.00 Uhr
Ende: 9. September 2021 18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Schulungszentrum der AZH
Referent: Markus Cosler Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht



1. Grundlagen und Aktuelles zum Bauvertragsrecht nach BGB und VOB/B
2. Nachtragsmanagement und gestörte Bauabläufe nach VOB/B
3. Abnahme und Mängelansprüche nach VOB/B

Die VOB/B wird bei größeren Projekten (Großbaustellen),seien es
öffentliche oder gewerbliche Auftraggeber, eigentlich immer zum
Vertragsbestandteil gemacht. Aber kennen Sie und Ihre Mitarbeiter
wirklich den Inhalt der VOB/B?

Bei größeren Projekten ist es mit einem "wir kommen schon klar" in der
Regel nicht getan. Wer die Pflichten der VOB/B nicht kennt oder
beachtet, dem droht erheblicher finanzieller Schaden.
Wer aber die Rechte der VOB/B kennt und geschickt einsetzt, der wird
seinem Gewinn erheblich steigern können.
Nutzen sie daher die Chance, sich und/oder Ihre Mitarbeiter in zwei
intensiven Schulungstagen mit den Rechten und Pflichten der VOB/B
vertraut zu machen.

Dabei geht es im wesentlichen um die bekannten Schlagworte:

- Nachträge
- Urkalkulation
- Pauschalverträge
- Gestörte Bauabläufe
- Vertragsstrafe
- Schadensersatz
- Abnahme
- Mängelansprüche
- Anerkannte Regeln in der Technik
- Gewährleistungsdauer
- Garantie
- Versteckte Mängel
- Verschleißteile
- Haftung des Lieferanten für Mängel

Das klingt Ihnen zu "trocken" und "langweilig"?
Unabhängig davon, dass diese Themen trotzdem ein "MUSS" sind, konnten
wir als Referenten wieder Markus Cosler gewinnen.
Er ist als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
seit über 20 Jahren in diesem Bereich kompetent tätig und
zwischenzeitlich auch Lehrbeauftragter an der FH Aachen genau für das
Thema "Nachtragsmanagement".
Darüber hinausgehend ist er aber auch ein Garant dafür, komplexe
rechtliche Sachverhalte verständlich und humoristisch zu erläutern.
Das bleibt garantiert hängen und kann sofort umgesetzt werden.

*Sollte eine Durchführung im Präsenzformat zu diesem Zeitpunkt nicht
erlaubt sein, behalten wir uns vor, die Veranstaltung online
durchzuführen. Wir würden Sie dann entsprechend kontaktieren.

Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 1890,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der
Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den
Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder alternativ 328
Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 250,- EURO zzgl. MwSt.
Pro Teilnehmer.


Stornierungsbedingungen:
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis
4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig.
Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/
Übernachtungskosten*) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2770

Preis

Veranstaltungspreis: Diese Veranstaltung kostet 1890,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder alternativ 328 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 250,- EURO zzgl. MwSt. Pro Teilnehmer. Stornierungsbedingungen: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Übernachtungskosten*) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

08.09.21 09:00-18:00
Schulungszentrum der AZH Schaufenberger Str.61 52477 Alsdorf

09.09.21 09:00-18:00
Schulungszentrum der AZH Schaufenberger Str.61 52477 Alsdorf

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Online-Kick-off: Infoveranstaltung "Duales-Management-BasisStudium"
Dienstag, 14. September 2021
10.00 - 11.30 Uhr im Web-Seminarraum
Referent: Rolf Steffen

+++++ INFOVERANSTALTUNG +++++


Am 2. November 2021 startet wieder das erfolgreiche
„Duale-Management-BasisStudium“. Erfahren Sie vorab unverbindlich mehr
über die Studieninhalte, den Ablauf des E-Learning-Trainings und den
Abschluss als Auftragsmanager in diesem kostenfreien Online-Kick-off.

Neuesten Studien zufolge ist der Wissensdurst der Mitarbeiter und auch
die Bereitschaft, dafür Zeit einzusetzen, groß.
Der Zeiteinsatz für das Duale-Management-BasisStudium ist durch die
Verteilung der 26 Lerneinheiten über ein ganzes Jahr minimal und sehr
effektiv,
denn der Teilnehmer wird nicht mit Wissen überflutet, sondern die
praxisorientierte Vermittlung erfolgt in Teilschritten und ist auch
deshalb leicht zu erlernen und im Gedächtnis zu erhalten, da die
direkte Praxisorientierung bereits während des Studiums die Anwendung
des jeweiligen Themas im Unternehmen direkt ermöglicht.

Die Teilnehmer können einfach und unkompliziert von zu Hause aus die
Online-Veranstaltungen „besuchen“.
Es fällt für sie daher keinerlei weiterer Zeitaufwand an für bspw.
Fahrten – nur die reine Lerneinheit von 120 Minuten.

In Anlehnung an die Ausbildung Betriebswirt im Handwerk, welche sich
vorzugsweise an Handwerksmeister richtet, eignet sich das
Duale-Management-BasisStudium vorrangig für Gesellen und Bürokaufleute
in Handwerksunternehmen.
Da ausschließlich Managementinhalte im Fokus dieser Weiterbildung
stehen und keine berufsbezogenen Fachthemen vermittelt werden, spricht
das Studium branchenübergreifend alle Handwerksunternehmen und deren
Mitarbeiter an.


Zielgruppe Kick-off: interessierte Chefs und Mitarbeiter


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2846

Preis

Termine

14.09.21 10:00-11:30
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Baurechtsup(to)date 2021- Was ist neu und Praxisrelevant ?
Montag, 27. September 2021
16.00 - 17.30 Uhr (90 Min.) Web-Seminarraum
Referent: Markus Cosler Fachanwalt für Bau-und Architektenrecht

Neueste Rechtssprechung zum Baurecht nach BGB und VOB/B

Für alle am Bau Beteiligten ist eine fundierte Kenntnis des Baurechts
und insbesondere der VOB/B unerlässlich. Aber wie schaffen Sie es,
sich kurz und
prägnant in dieses Thema up to date zu halten? Wie informieren Sie
sich zeitnah über Neuerungen in Vorschriften und Gesetzen? Und was
bedeuten
aktuelle Gerichtsentscheidungen für Sie in der Praxis? Um in dieser
Veranstaltung wirklich up to date zu sein,erfolgt die Themenauswahl
anhand von
brandneuen Gerichtsentscheidungen, die bis kurz vor dem Seminar
veröffentlicht wurden.

Der Referent Markus Cosler stellt Ihnen eine spannende Auswahl
aktueller und vor allem praxisrelevanter Gerichtsentscheidungen vor.


Technik
• PC, Mac oder Laptop
• Headset bzw. Mikrofon
• sehr wichtig: eine Webcam (Kamera)

Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 90,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der
Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den
Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder alternativ 15
Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- Euro zzgl. MwSt. pro
Teilnehmer.

 

Stornierungsbedingungen:
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis
4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig.
Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/
Übernachtungskosten*) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2746

Preis

Veranstaltungspreis: Diese Veranstaltung kostet 90,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder alternativ 15 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Stornierungsbedingungen: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Übernachtungskosten*) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

27.09.21 16:00-17:30
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Online-Seminar: Nachtragsmanagement, Bauzeit undSchlussrechnungsprüfung nach VOB/B
Mittwoch, 3. November 2021
16.00 - 17.30 Uhr (90 Min.) im Web-Seminarraum
Referent: Markus Cosler Fachanwalt für Bau-und Architektenrecht

Der rechtssichere und kompetente Umgang

Nachträge verursachen oft Unstimmigkeiten zwischen den Beteiligten.
Ein rechtssicherer und kompetenter Umgang mit Nachträgen verhindert
Streitigkeiten, spart damit Zeit und Geld und stärkt das von der VOB
geforderte besondere Vertrauensverhältnis zwischen den
Vertragspartnern bei der Abrechnung der Bauleistung sowie der Prüfung
von Abrechnungen. Vermittelt werden mit Hilfe vieler Praxisbeispiele
und Praxistipps fundierte Kenntnisse und Hintergrundwissen zu
Nachtragsmanagement, Bauzeit und Schlussrechnungsprüfung. Ihre Fragen
stehen im Mittelpunkt und werden vom Referenten beantwortet.

Zielgruppe: Unternehmer/-innen, Führungskräfte, Abteilungsleiter und
Projektleiter


Im Seminar erfahren Sie alles Wissenswerte ...
• zu den rechtlichen und baubetrieblichen Grundlagen der
Nachtragsforderungen.
• zu Gründen und Ursachen für Streitigkeiten über Nachtragsforderungen
aus Sicht beider Vertragsparteien.
• zu einem gekonnten Umgang mit Bauzeitverzögerungen.
• um Nachträge erfolgreich zu erstellen und durchzusetzen, aber auch
um Nachtragsforderungen zu vermeiden.
• zu Ihren Rechten bei Bauzeitverzögerungen.

Nach dem Seminar
• kennen Sie die Anforderungen der VOB/B zu den Anspruchsgrundlagen.
• kennen Sie die einzelnen Fallgruppen.
• können Sie mit Bauzeitverzögerungen und Zahlungen rechtssicher
umgehen

Welche Technik wird benötigt: PC, Mac oder Laptop, Headset bzw.
Mikrofon und sehr wichtig eine Webcam (Kamera)

Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 90,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer .
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der
Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den
Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder alternativ 15
Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- Euro zzgl. MwSt. pro
Teilnehmer.

Stornierungsbedingungen:
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis
4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig.
Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/
Übernachtungskosten*) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.
 


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2747

Preis

Veranstaltungspreis: Diese Veranstaltung kostet 90,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder alternativ 15 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Stornierungsbedingungen: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Übernachtungskosten*) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

03.11.21 16:00-17:30
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

UPTODATE-Online-Stammtisch
Mittwoch, 10. November 2021
14.00 - max. 15.30 Uhr (90 Min.) im Web-Seminarraum
Referent: Rolf Steffen


Im Rahmen des kostenfreien Online-Stammtischs sollen aktuelle Themen
diskutiert und Gedanken ausgetauscht werden.

Thema der Veranstaltung wird noch bekannt gegeben.


Die Teilnahme ist kostenfrei.
Für einen aktiven Austausch ist ein Mikro/Headset notwendig gerne auch
eine Teilnahme per Webcam.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2820

Preis

Termine

10.11.21 14:00-15:30
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Online-Seminar: Arbeitssicherheit II FK nach §12 ArbSchG
Dienstag, 23.November 2021
16.00 - 17.30 Uhr (90 Min.) Web-Seminarraum
Referent: Bernhard Beser (staatl. gepr. Techniker) Fachkraft für
Arbeitssicherheit

Als Unternehmer oder Vorgesetzter ist man eine Führungskraft.
Damit verbunden ist die Weisungsbefugnis.
Die Führungskraft trägt die Verantwortung für Sicherheit
und Gesundheitsschutz ihrer Mitarbeiter. Führungskräfte
ohne Verantwortung für den Arbeitsschutz gibt es
nicht. Führungskräfte haben Gefährdungen zu ermitteln
und zu beurteilen, Maßnahmen zur Beseitigung von
Gefährdungen zu treffen, Mitarbeiter zu unterweisen
und die Wirksamkeit von Arbeitsschutzmaßnahmen zu
überprüfen.

Inhaltsschwerpunkte:
• Gesetzliche Vorgaben
• Führungsverantwortung
• Gefährdungsbeurteilung
• Ladungssicherung

Zielgruppe:

Führungskräfte, Abteilungsleiter und Projektleiter

Deshalb unsere Empfehlung: Wiederholen Sie das Seminar 1x jährlich.

Ihr Referent ist:

Bernhard Beser (staatl. gepr. Techniker), Fachkraft für
Arbeitssicherheit

Welche Technik wird benötigt: PC, Mac oder Laptop, Headset bzw.
Mikrofon und sehr wichtig eine Webcam (Kamera)

Preis:
Diese Veranstaltung kostet 90,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der
Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den
Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder zahlen alternativ
15 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- EURO zzgl. MwSt.
pro Teilnehmer.

Stornierungsbedingungen:
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis
4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig.
Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/
Übernachtungskosten*) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2744

Preis

Preis: Diese Veranstaltung kostet 90,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder zahlen alternativ 15 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- EURO zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Stornierungsbedingungen: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Übernachtungskosten*) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

23.11.21 16:00-17:30
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Online-Seminar: Die Abnahme- Warum ist sie so wichtig und wie bekomme ich sie sicher?
Mittwoch, 1. Dezember 2021
16.00 - max. 17.30 Uhr
Referent: Markus Cosler Fachanwalt für Bau-und Architektenrecht

Der rechtssichere und kompetente Umgang

Bauabnahmen müssen rechtssicher sein und mit Mängelansprüchen müssen
Sie sorgfältig umgehen.
Dazu müssen Sie die rechtlichen Grundlagen der Abnahme nach BGB und
VOB/B, Abnahmepflicht und
Abnahmeverweigerung, sowie die einzelnen Formen der Abnahme kennen.
Sie erhalten Einblick in
umfangreiche Regelungen der Mängelansprüche und zulässige bzw.
unzulässige Vertragsklauseln.

Zielgruppe: Unternehmer/-innen, Führungskräfte, Abteilungsleiter und
Projektleiter

Im Seminar erfahren Sie alles Wissenswerte ...
• zu den rechtlichen Grundlagen der Abnahme nach BGB und VOB/B
• zu den Detailregelungen und den Gestaltungsspielräumen von Abnahmen,
Mängelansprüchen und Gewährleistungen
• zu Abnahmepflicht und Abnahmeverweigerung
• zu den einzelnen Formen der Abnahme
• zu den umfangreichen Regelungen der Mängelansprüche
• zu zulässigen und unzulässigen Vertragsklauseln.

Nach dem Seminar
• kennen Sie die rechtlichen Grundlagen der Abnahme
• kennen Sie die Abnahme nach § 12 VOB/B rechtssicher anwenden
• wissen Sie, wie Sie mit der Abnahme nach § 12 VOB/B rechtssicher
umgehen

Welche Technik wird benötigt: PC, Mac oder Laptop, Headset bzw.
Mikrofon und sehr wichtig eine Webcam (Kamera)

Preis:
Diese Veranstaltung kostet 90,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der
Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den
Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder zahlen alternativ
15 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- EURO zzgl. MwSt.
pro Teilnehmer.

Stornierungsbedingungen:
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis
4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig.
Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/
Übernachtungskosten*) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2748

Preis

Preis: Diese Veranstaltung kostet 90,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder zahlen alternativ 15 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- EURO zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Stornierungsbedingungen: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Übernachtungskosten*) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

01.12.21 16:00-17:30
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

UPTODATE-Online-Stammtisch
Mittwoch, 9. Februar 2022
14.00 - max. 15.30 Uhr (90 Min.) im Web-Seminarraum
Referent: Rolf Steffen


Im Rahmen des kostenfreien Online-Stammtischs sollen aktuelle Themen
diskutiert und Gedanken ausgetauscht werden.

Thema der Veranstaltung wird noch bekannt gegeben.


Die Teilnahme ist kostenfrei.
Für einen aktiven Austausch ist ein Mikro/Headset notwendig gerne auch
eine Teilnahme per Webcam.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2821

Preis

Termine

09.02.22 14:00-15:30
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

UPTODATE-Online-Stammtisch
Mittwoch, 25. Mai 2022
14.00 - max. 15.30 Uhr (90 Min.) im Web-Seminarraum
Referent: Rolf Steffen


Im Rahmen des kostenfreien Online-Stammtischs sollen aktuelle Themen
diskutiert und Gedanken ausgetauscht werden.

Thema der Veranstaltung wird noch bekannt gegeben.


Die Teilnahme ist kostenfrei.
Für einen aktiven Austausch ist ein Mikro/Headset notwendig gerne auch
eine Teilnahme per Webcam.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2822

Preis

Termine

25.05.22 14:00-15:30
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

UPTODATE-Online-Stammtisch
Mittwoch, 17. August 2022
14.00 - max. 15.30 Uhr (90 Min.) im Web-Seminarraum
Referent: Rolf Steffen


Im Rahmen des kostenfreien Online-Stammtischs sollen aktuelle Themen
diskutiert und Gedanken ausgetauscht werden.

Thema der Veranstaltung wird noch bekannt gegeben.


Die Teilnahme ist kostenfrei.
Für einen aktiven Austausch ist ein Mikro/Headset notwendig gerne auch
eine Teilnahme per Webcam.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2823

Preis

Termine

17.08.22 14:00-15:30
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

UPTODATE-Online-Stammtisch
Mittwoch, 9. November 2022
14.00 - max. 15.30 Uhr (90 Min.) im Web-Seminarraum
Referent: Rolf Steffen


Im Rahmen des kostenfreien Online-Stammtischs sollen aktuelle Themen
diskutiert und Gedanken ausgetauscht werden.

Thema der Veranstaltung wird noch bekannt gegeben.


Die Teilnahme ist kostenfrei.
Für einen aktiven Austausch ist ein Mikro/Headset notwendig gerne auch
eine Teilnahme per Webcam.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2824

Preis

Termine

09.11.22 14:00-15:30
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.