DIE AKADEMIE NR1 -

die Handwerksunternehmen nachweislich erfolgreicher macht

BILDEN, BERATEN, BEGEISTERN

 

AUS DER PRAXIS FÜR DIE PRAXIS

 

DIE AKADEMIE NR1

die Handwerksunternehmen nachweislich erfolgreicher macht

BILDEN, BERATEN, BEGEISTERN.

 

Chefs

 

 

 

Online-Seminar: Einstieg ins Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001
Mi. 22. Juli 2020
14.00 Uhr – 15.30 Uhr (90 Min.) im Web-Seminarraum
Referenten: Rolf Steffen und Tanja Steffen

Sie erfahren, welchen Nutzen Ihnen ein QM-System im Unternehmen bringt und wie die Umsetzung erfolgen kann.

Mit einer Zertifizierung nach DIN EN ISO 900 ermöglichen Sie Ihren Kunden und Partnern eine transparente und objektive Beurteilung Ihrer Leistungen.
Ein Qualitätsmanagement-System (QM-System) dient dem strukturierten und überschaubaren Gestalten von Prozessen, regelt die Verantwortlichkeiten und bilde ein solides Fundament für das ganzheitliche moderne Management. Ein QM-System fördert den Aufbau einer selbstlernenden und sich kontinuierlich verbessernden Organisation.

Auch ohne Zertifizierung kann ein Unternehmen gute qualitätsorientierte Arbeit leisten, daher wird die Einführung und Durchführung eines Verfahrens zur kontinuierlichen Verbesserung immer von Nutzen sein!

Sie möchten Verantwortung übertragen, Fehler vermeiden und Produktivität steigern,Wettbewerbsvorsprung und gesundes Wachstum sichern und
Qualität durch definierte Spielregeln sichern

Sie interessieren sich für ein Qualitätsmanagement-System? Wir laden Sie herzlich zum Online-Seminar ein.

Ihr Nutzen:
- Gesteigerte Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit
- Haftungsrisiken werden durch ein gelebtes QM minimiert
- Unternehmen genießen höheres Vertrauen bei Kunden und Lieferanten
- Die Unternehmensleistung und -Steuerung wird gezielt optimiert
- Ausbau der Alleinstellungsmerkmale Ihres Unternehmens

Welche Technik wird benötigt: PC, Mac oder Laptop, Headset bzw. Mikrofon und sehr wichtig eine Webcam (Kamera)
Das Online-Seminar für den Arbeitsplatz u. im Homeoffice

Veranstaltungspreis:
Die Veranstaltung kostet 50,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer oder alternativ 10 Weiterbildungspunkte pro Teilnehmer für Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk.





https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2706

Preis

Das Online-Seminar kostet 50,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer oder alternativ 10 Weiterbildungspunkte pro Teilnehmer für Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk. Ihre Anmeldung ist verbindlich.Eine schriftliche Stornierung ist bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.Bei Stornierungen danach werden 30 % der Teilnahmegebühr fällig.Ab Veranstaltungsbeginn ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr) zu entrichten.Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Online-Training: Ins Machen kommen - erfolgreich mit dem eigenen Körper!
3 Termine: Mo 17. August 2020 / Mi. 19. August 2020 / Fr. 21. August 2020
17.00 - max. 18.00 Uhr (60 Min.) im Web-Seminarraum
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 Teilnehmer
Referent: Dennis Rocholz


Online Training: Ins‘ Machen kommen - erfolgreich mit dem eigenen Körper!

Wenn man sich vorstellt mal wieder etwas für seinen eigenen Körper zu tun, findet man viele möglichen Gründe es nicht zu machen. Man ist Gedanklich schon gescheitert, bevor man überhaupt begonnen hat. Dabei fühlt man sich jedoch erst einmal gut, denn man kann diese Gründe sogar erklären und wirkt auch noch vernünftig: „ich will ja nicht gleich Bodybuilder werden“, „man muss sich ja auch mal was gönnen!“ oder „man kann doch nicht auf alles verzichten!“.

Mit der dreiteiligen Modulreihe zum Thema Ernährung und Zellgesundheit werden Sie Ihre eigenen Ziele relativieren und nicht mehr in Extremen denken, um sich daran zu hindern ins Machen zu kommen.
Es kommt nämlich auf kleine Basics im Alltag an und Regelmäßigkeit. Ihre Ziele werden realistisch sein und zu Ihnen passen. Sie werden lernen einen Gesundheitsrhythmus aufzubauen, den Sie mit der Zeit als normal empfinden werden und Ihnen spürbar hilft.

Nur wer durch das Machen auch tatsächlich eine positive Veränderung spürt, wird dadurch motiviert bleiben und somit Erfolge feiern können.

Ihre Vorteile:

• Mehr Energie
• Motivation den eigenen Alltag positiv zu verändern
• Essenzielles und mythenfreies Basiswissen
• Die Chance seine Ernährung aktiver und bewusster zu gestalten
• Besseres Trinkmanagement
• Sensibilisierung für Lebensmittel

Wenn Sie bisher nicht ins Machen gekommen sind, gibt es dafür Gründe, ich möchte Sie dazu einladen Ihren Blickwinkel positiv zu verändern und sie dazu zu inspirieren neue Gewohnheiten zu entdecken.

Welche Technik wird benötigt: PC, Mac oder Laptop, Headset bzw. Mikrofon u. sehr wichtig eine Webcam (Kamera)
Das Online-Training für den Arbeitsplatz u. im Homeoffice.

Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 375,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer oder alternativ 75 Weiterbildungspunkte pro Teilnehmer für Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk.
https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2712

Preis

Diese Veranstaltung kostet 375,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer oder alternativ 75 Weiterbildungspunkte pro Teilnehmer für Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk. Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30 % der Teilnahmegebühr fällig. Ab Veranstaltungsbeginn ist der volle Beitrag (Teilnahmegebühr) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

17.08.20 17:00-18:00
Webinar/Online

19.08.20 17:00-18:00
Webinar/Online

21.08.20 17:00-18:00
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

UPTODATE-Online-Stammtisch
Mi. 09. September 2020
14.00 - max. 15.30 Uhr (90 Min.) im Web-Seminarraum



Im Rahmen des kostenfreien Online-Stammtischs sollen aktuelle Themen diskutiert und Gedanken ausgetauscht werden.

Thema der Veranstaltung wird noch bekannt gegeben.


Die Teilnahme ist kostenfrei.
Für einen aktiven Austausch ist ein Mikro/Headset notwendig gerne auch eine Teilnahme per Webcam.
https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2716

Preis

Termine

09.09.20 14:00-15:30
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Praxis-Seminar: Qualitätsmanagement im Handwerk
10. September 2020 / 11. September 2020
9.00 - 18.00 Uhr / 9.00 - 15.30 Uhr
Referenten: Rolf Steffen u. Tanja Steffen

Qualität ist und bleibt Erfolgsfaktor Nr. 1

Ein Qualitätsmanagement-System (QM-System) dient dem strukturierten und überschaubaren Gestalten von Prozessen, regelt die Verantwortlichkeiten und bildet ein solides Fundament für das ganzheitliche moderne Management. Ein QM-System fördert den Aufbau einer selbstlernenden und sich kontinuierlich verbessernden Organisation.

Qualität ist ein wesentlicher Motivator und fördert damit die Arbeitszufriedenheit aller Mitarbeiter. Klar definierte Verantwortlichkeiten und transparente Prozesse fördern das Miteinander im Unternehmen, tragen zur Vermeidung von Fehlern bei und helfen, die Fehler- kosten nachhaltig zu minimieren.

Qualität hat wesentlichen Einfluss auf die nachhaltige Entwicklung eines Unternehmens, dessen Wert und die Sicherung der Zukunft. Die Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 ist national und international die meistverbreitete und bedeutendste Norm im Qualitätsmanagement (QM).

Seminarziele:
• Wettbewerbsvorsprünge sichern und ausbauen
• Image verbessern, Sicherheit gewinnen und Wachstum untermauern
• Fehler vermeiden und Rentabilität steigern

Zielgruppe: Handwerksunternehmerinnen und -unternehmer, designierte Unternehmensnachfolger, Geschäftsführer, Führungskräfte, Prokuristen, Abteilungsleiter, Projektleiter, Verkäufer, Fachberater und Kundendienstleiter

Inhaltsschwerpunkte:
• Qualität definieren, organisieren und systemisch abbilden
• Aufbau und Struktur der Dokumentation nach ISO 9001
• QM-Handbuch, Verfahrensanweisung, Arbeitsanweisung
• Praxisbeispiele für Qualität im Handwerk als Dienstleister
• Anpassung der Muster-Dokumentation auf das eigene Unternehmen

Ihr Nutzen:
• Sie profitieren von jahrelanger Expertenerfahrung auf dem Gebiet der ISO-9001- Auditierung und -Zertifizierung.
• Sie erhalten Ideen und Hilfsmittel für ein praxisbezogenes QM-System. Nach dem Prinzip: So viel wie nötig, so wenig wie möglich, immer mit Blick auf das Kosten- Nutzen-Verhältnis.
• Mit praxiserprobten Beispielen lernen Sie die Vorteile und Chancen einer QM-Dokumentation kennen, welche Sie sofort auf das eigene
Unternehmen übertragen können.
• Aufbauend auf das von der Akademie entwickelte System erhalten Sie eine komplette Dokumentation aller wichtigen Abläufe, Arbeitsanweisungen
und zahlreiche Formulare in offenen Datenformaten für
den sofortigen Einsatz.
• Sie bekommen wertvolle Hinweise für die Vorbereitung auf die TÜV-Zertifizierung „Profi im Handwerk“.

Seminarunterlagen:
• Ordner mit QM-Handbuch
• Verfahrensanweisungen
• Beispiele und Muster für Formulare, Verträge und Regelwerke
• Downloadzugang für alle Musterdaten
• Trainingskarten

Veranstaltungsort:
Akademie Zukunft Handwerk AZH-AG
Schaufenberger Str. 61
52477 Alsdorf

Diese Veranstaltung kostet 1.890,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer oder alternativ 378 Weiterbildungspunkte pro Teilnehmer für Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk.



*Da wir für Sie ein Zimmerkontingent zum Seminarzeitraum reservieren, bitten wir um Ihr Verständnis, dass die Stornierungbedingungen dem jeweiligen Hotel obliegen und gemäß deren Rücktrittsbedingungen in Kraft treten und abgerechnet werden.
https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2674

Preis

Diese Veranstaltung kostet 1.890,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer oder alternativ 378 Weiterbildungspunkte pro Teilnehmer für Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk. Stornierungsbedingungen: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 50% der Teilnahmegebühr fällig. Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Weiterbildungspunkte/ Übernachtungskosten*) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

10.09.20 09:00-18:00
Schulungszentrum der AZH, Schaufenberger Straße 61, 52477 Alsdorf

11.09.20 09:00-15:30
Schulungszentrum der AZH, Schaufenberger Straße 61, 52477 Alsdorf

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Praxis-Seminar: Etablierung ZDF-Frühstück® mit LEO
Do. 08. Oktober 2020 / Fr. 09. Oktober 2020
9.00 - 18.00 Uhr / 9.00 - 15.30 Uhr
Referent: Rolf Steffen

Etablierung Zahlen-Daten-Fakten-Frühstück® mit praxisgerechter Einführung der Leo-Gewinn-Beteiligung®
Das Zahlen-Daten-Fakten-Frühstück® (ZDFF) ist ein modernes Kommunikationsmedium, eine etablierte, regelmäßige Zusammenkunft aller Mitarbeiter und Führungskräfte. Das ZDFF hat mittlerweile über Jahre hinweg nur positive Spuren hinterlassen und ist bei Unternehmen, welche dieses eingeführt haben, nicht mehr wegzudenken. Außerdem ist das ZDFF eine der wichtigsten Voraussetzungen, die für die Einführung der Leo-Gewinn-Beteiligung erfüllt sein müssen.

Die Leo-Gewinn-Beteiligung® ist ein partnerschaftliches Modell, mit dem Mitarbeiter sinnvoll und fair, sowohl für die Mitarbeiter als auch das Unternehmen, am Gewinn des Unternehmens beteiligt werden können.

Nur in Kombination und der richtigen Umsetzung, wenn alle Faktoren berücksichtigt werden, kann das ZDFF und die Leo-Gewinn-Beteiligung® zielführend und in voller Wirkung im Unternehmen seinen Platz finden.

Seminarziele:

• Sofortige Einführung des ZDFF und der Leo-Gewinn-
Beteiligung® unter Berücksichtigung aller erfolgsversprechenden Faktoren.

• Alle Hilfsmittel wie Checklisten, Formblätter und Tabellen kennen und einsetzen können.

• Fehler vermeiden und das ZDFF und die Leo-Gewinn-Beteiligung® gewinnbringend einführen.

Inhaltsschwerpunkte:
• ZDFF organisieren, Aufbau und Ablauf
• Die korrekte Einführung der Leo-Gewinn-Beteiligung®
• Die nötigen Voraussetzungen, die geschaffen werden müssen
• Welche Zahlen müssen wie präsentiert werden?
• Hilfsmittel für die Implementierung beider Systeme
• Führungsinstrumente und Ziele

Ihr Nutzen:
• Sie profitieren von einem etablierten Kommunikationsmedium und lang erprobten Gewinn-Beteiligungs-System, welches Sie sofort umsetzen können.
• Sie bekommen praxisbezogene Beispiele, damit Sie bei der Einführung Fehler vermeiden.
• Sie bekommen wertvolle Hinweise, wie auch negative Entscheidungen, welche für das Unternehmen getroffen werden müssen, von allen mitgetragen
werden.
• Sie lernen alle Voraussetzungen kennen, die Sie erfüllen müssen.
• Die Identifikation des Mitarbeiter mit dem Unternehmen steigt, die Bindung wird gestärkt.

Seminarunterlagen:
• Umfangreiche Checkliste ZDFF mit Optimierungsplan
• Beispiele und Musterformulare für die Vorbereitung wie Einladung, Einkaufsliste usw.
• Downloadzugang zu allen Dokumenten
• Tabellen für die Berechnungen und Verteilung

Zielgruppe: Handwerksunternehmerinnen und -unternehmer, designierte Unternehmensnachfolger, Geschäftsführer, Führungskräfte, Prokuristen, Abteilungsleiter, Projektleiter, Verkäufer, Fachberater und Kundendienstleiter, Mitarbeiter der Buchhaltung

Veranstaltungsart/-dauer: Präsenz-Seminar, 2 Tage

Veranstaltungsort:

Akademie Zukunft Handwerk AZH-AG
Schaufenberger Str. 61
52477 Alsdorf

Veranstaltungspreis:
Die Veranstaltung kostet 1.890,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer oder alternativ für die Mitglieder der Leistungsgemeinschaft 378 Weiterbildungspunkte pro Person.

*Da wir für Sie ein Zimmerkontingent zum Seminarzeitraum reservieren, bitten wir um Ihr Verständnis, dass die Stornierungbedingungen dem jeweiligen Hotel obliegen und gemäß deren Rücktrittsbedingungen in Kraft treten und abgerechnet werden.
https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2676

Preis

Die Veranstaltung kostet 1.890,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer oder alternativ für die Mitglieder der Leistungsgemeinschaft 378 Weiterbildungspunkte pro Person. Stornierungsbedingungen: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 50% der Teilnahmegebühr fällig. Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Weiterbildungspunkte/ Übernachtungskosten*) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

08.10.20 09:00-18:00
AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK AZH-AG Schaufenberger Straße 61, 52477 Alsdorf

09.10.20 09:00-18:00
AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK AZH-AG Schaufenberger Straße 61, 52477 Alsdorf

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Life-Balance - Wie Sie dem Burnout zuvorkommen
Di. 27. Oktober 2020
18.00 - 19.30 Uhr (90 Min.) im Web-Seminarraum
Referentin: Elke Hugot

Sie fühlen sich erschöpft, ausgebrannt, niedergeschlagen oder unter Druck?
Dann ist es Zeit, genauer hinzusehen.
In unserer Leistungsgesellschaft, in der Arbeitsverdichtung, Zeit- und Entscheidungsdruck, sowie fehlende Erholungsphasen fast schon zum guten Ton gehören, fällt es uns schwer, die Balance zu halten.
Aber: Wird das Gaspedal permanent durchgedrückt und die eigenen Bedürfnisse ignoriert, wirkt sich das früher oder später auf die psychische und körperliche Gesundheit aus.
Unternehmer und Führungskräfte sind in doppelter Hinsicht gefordert.
Zum einen müssen sie ihre eigene Balance aufrechterhalten, zum anderen dürfen sie Warnsignale bei den Mitarbeitern nicht übersehen.
Das Online-Modul stärkt Ihre Kompetenz Frühwarnzeichen bei sich und Mitarbeitern zu erkennen.
Sie erhalten Impulse und Handlungsempfehlungen zur Förderung einer gesunden Balance.
So sind Sie gut gerüstet, um dem ungesunden Stress und einem drohenden Burnout zuvorzukommen.

Veranstaltungspreis:
Das Online-Seminar kostet 50,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer oder alternativ 10 Weiterbildungspunkte pro Teilnehmer für Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk.
https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2646

Preis

Das Online-Seminar kostet 50,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer oder alternativ 10 Weiterbildungspunkte pro Teilnehmer für Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk. Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich danach werden 30 % der Teilnahmegebühr fällig. Ab Veranstaltungsbeginn ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

27.10.20 18:00-19:30
Webinar/ Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Baurechtsup(to)date Das neue Bauvertragsrecht
Mo. 02. November 2020
10.00 - 11.30 Uhr (90 Min.) Web-Seminarraum
Referent: Markus Cosler

Neueste Rechtssprechung zum Baurecht nach BGB und VOB/B

Für alle am Bau Beteiligten ist eine fundierte Kenntnis des Baurechts und insbesondere der VOB/B unerlässlich. Aber wie schaffen Sie es, sich kurz und

prägnant in dieses Thema up to date zu halten? Wie informieren Sie sich zeitnah über Neuerungen in Vorschriften und Gesetzen? Und was bedeuten

aktuelle Gerichtsentscheidungen für Sie in der Praxis? Um in dieser Veranstaltung wirklich up to date zu sein,erfolgt die Themenauswahl anhand von

brandneuen Gerichtsentscheidungen, die bis kurz vor dem Seminar veröffentlicht wurden.

Der Referent Markus Cosler stellt Ihnen eine spannende Auswahl aktueller und vor allem praxisrelevanter Gerichtsentscheidungen vor.

Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 10 Weiterbildungspunkte oder alternativ 50,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer
https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2641

Preis

Diese Veranstaltung kostet 10 Weiterbildungspunkte oder alternativ 50,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Termine

02.11.20 10:00-11:30

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Praxis-Seminar: Finanzen+Controlling - Geschäftsplanung - 2 Tage 12. u. 13. November 2020
Do. 12. November 2020 / Fr. 13. November 2020
9.00 - 18.00 Uhr / 9.00 - 15.30 Uhr
Schulungszentrum der AZH
Referenten: Kevin Jendral und Udo Steffen

Die Geschäftsplanung ist elementarer Bestandteil eines Businessplans.
Die zukünftige Entwicklung ist für nahezu alle Adressaten bzw. Zielgruppen des Businessplans von entscheidender Bedeutung.
Gerade potenzielle Investoren oder Kreditgeber sind an der Perspektive des Unternehmens interessiert, um Chancen und Risiken bewerten zu können.

Die Planung sollte möglichst umfassend und sorgfältig durchgeführt werden.
Dazu erhalten Sie in diesem Seminar wertvolle Informationen und praktische Instrumente.

Inhaltsschwerpunkte:
Unternehmensplan
- Kapazitätenplanung
- Umsatzplan
- Kostenplanung
- Scharnierfunktion Wareneinsatz
- Investition
- Liquiditätsplanung

Businessplan
- kaufmännischer Teil
- Rentabilität
- Liquidität
- Bilanzierung
- Planbilanz

Ihr Nutzen:
Sie optimieren die kaufmännische Planung Ihres Unternehmens.

Zielgruppe: Chefs

Veranstaltungsart/-dauer: Präsenz-Seminar, 2 Tage

Veranstaltungspreis:
Das Seminar kostet 1.890,- Euro zzgl. MwSt. oder alternativ für die Mitglieder der Leistungsgemeinschaft 378 Weiterbildungspunkte pro Person.

Veranstaltungsort:
AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK
52477 Alsdorf, Schaufenberger Str. 61


*Da wir für Sie ein Zimmerkontingent zum Seminarzeitraum reservieren, bitten wir um Ihr Verständnis, dass die Stornierungbedingungen dem jeweiligen Hotel obliegen und gemäß deren Rücktrittsbedingungen in Kraft treten und abgerechnet werden.
https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2671

Preis

Das Seminar kostet 1.890,- Euro zzgl. MwSt. oder alternativ für die Mitglieder der Leistungsgemeinschaft 378 Weiterbildungspunkte pro Person. Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Weiterbildungspunkte/ Tagungspauschale*) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

12.11.20 09:00-18:00
AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK AZH-AG Schaufenberger Straße 61, 52477 Alsdorf

13.11.20 09:00-15:30
AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK AZH-AG Schaufenberger Straße 61, 52477 Alsdorf

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Arbeitsrecht für Arbeitgeber und Kündigungsrecht kompakt
Do. 19. November 2020
16.00 - 17.30 Uhr (90 Min.) im Web- Seminarraum
Referent: Christian Deutz

Bei der beabsichtigten Kündigung von Arbeitnehmern unterlaufen Arbeitgebern meist vermeidbare Fehler. Darüber hinaus haben sich in den Köpfen von Arbeitgebern Missverständnisse zum Thema „Kündigung“ festgesetzt. In diesem Zusammenhang gilt es, mit derartigen Missverständnissen und vermeidbaren Fehlern aufzuräumen. In diesem Seminar geht es insbesondere um Fragen aus der betrieblichen Praxis, die für jede Führungskraft von Bedeutung sind. Behandelt werden Fragen wie: Was muss ich bei der Kündigung von Arbeitnehmern zwingend beachten? Was bedeutet das Kündigungsschutzgesetz für mich? Welche formalen Aspekte muss ich bei der Kündigung beachten?

Neues zum Arbeitsrecht:

Was hat sich in der jüngsten Vergangenheit in Rechtsprechung und Gesetzgebung im Zusammenhang mit arbeitsrechtlichen Themen getan, die insbe-sondere aus Sicht von Führungskräften von Bedeutung sind? Welche Fallen lauern hier? Wie kann ich Fehler in meinem Unternehmen vermeiden, die im Ergebnis teuer werden können?
Ziel dieses Seminars ist es, häufig auftretende Fehler und Missverständnisse aus allen aktuellen Bereichen des Arbeitsrechts künftig zu vermeiden. Auch die arbeitsrechtlichen „Dauerbrenner“ werden besprochen. Es geht um einen aktuellen, spannenden und vor allem praxisorientierten Crash-kurs zu bedeutenden Themen des Arbeitsrechts.

Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 50,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Leistungsgemeinschaft haben die Möglichkeit, dieses Seminar über Weiterbildungspunkte (10 WP pro Teilnehmer) abzurechnen.
https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2659

Preis

Diese Veranstaltung kostet 50,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Leistungsgemeinschaft haben die Möglichkeit, dieses Seminar über Weiterbildungspunkte (10 WP pro Teilnehmer) abzurechnen. Ihre Anmeldung ist verbindlich.Eine schriftliche Stornierung ist bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab Veranstaltungsbeginn ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr) zu entrichten.Gerichtsstand Amtsgericht Aachen

Termine

19.11.20 16:00-17:30
online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Online-Seminar: Nachtragsmanagement, Bauzeit und Schlussrechnungsprüfung nach VOB/B am 23. November 2020 um 10.00 Uhr
Mo. 23. November 2020
10.00 - 11.30 Uhr (90 Min.) im Web-Seminarraum
Referent: Markus Cosler

Der rechtssichere und kompetente Umgang

Nachträge verursachen oft Unstimmigkeiten zwischen den Beteiligten. Ein rechtssicherer und kompetenter Umgang mit Nachträgen verhindert Streitigkeiten, spart damit Zeit und Geld und stärkt das von der VOB geforderte besondere Vertrauensverhältnis zwischen den Vertragspartnern bei der Abrechnung der Bauleistung sowie der Prüfung von Abrechnungen. Vermittelt werden mit Hilfe vieler Praxisbeispiele und Praxistipps fundierte Kenntnisse und Hintergrundwissen zu Nachtragsmanagement, Bauzeit und Schlussrechnungsprüfung. Ihre Fragen stehen im Mittelpunkt und werden vom Referenten beantwortet.

Zielgruppe: Unternehmer/-innen, Führungskräfte, Abteilungsleiter und Projektleiter

Veranstaltungsart:

Im Seminar erfahren Sie alles Wissenswerte ...
• zu den rechtlichen und baubetrieblichen Grundlagen der Nachtragsforderungen.
• zu Gründen und Ursachen für Streitigkeiten über Nachtragsforderungen aus Sicht beider Vertragsparteien.
• zu einem gekonnten Umgang mit Bauzeitverzögerungen.
• um Nachträge erfolgreich zu erstellen und durchzusetzen, aber auch um Nachtragsforderungen zu vermeiden.
• zu Ihren Rechten bei Bauzeitverzögerungen.

Nach dem Seminar
• kennen Sie die Anforderungen der VOB/B zu den Anspruchsgrundlagen.
• kennen Sie die einzelnen Fallgruppen.
• können Sie mit Bauzeitverzögerungen und Zahlungen rechtssicher umgehen

Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 10 Weiterbildungspunkte oder alternativ 50,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer .

https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2640

Preis

Diese Veranstaltung kostet 10 Weiterbildungspunkte oder alternativ 50,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Ihre Anmeldung ist verbindlich.Eine schriftliche Stornierung ist bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab Veranstaltungsbeginn ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr) zu entrichten.Gerichtsstand Amtsgericht Aachen

Termine

23.11.20 10:00-11:30
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Arbeitssicherheit II FK nach §12 ArbSchG
Di. 24. November 2020
16.00 - 17.30 Uhr (90 Min.) im Web-Seminarraum
Referent: Bernhard Beser (staatl. gepr. Techniker), Fachkraft für Arbeitssicherheit

Als Unternehmer oder Vorgesetzter ist man eine Führungskraft.
Damit verbunden ist die Weisungsbefugnis.
Die Führungskraft trägt die Verantwortung für Sicherheit
und Gesundheitsschutz ihrer Mitarbeiter. Führungskräfte
ohne Verantwortung für den Arbeitsschutz gibt es
nicht. Führungskräfte haben Gefährdungen zu ermitteln
und zu beurteilen, Maßnahmen zur Beseitigung von
Gefährdungen zu treffen, Mitarbeiter zu unterweisen
und die Wirksamkeit von Arbeitsschutzmaßnahmen zu
überprüfen.

Inhaltsschwerpunkte:
• Gesetzliche Vorgaben
• Führungsverantwortung
• Gefährdungsbeurteilung
• Ladungssicherung

Zielgruppe: Führungskräfte, Abteilungsleiter und Projektleiter

Deshalb unsere Empfehlung: Wiederholen Sie das Seminar 1x jährlich.


Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 50,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Leistungsgemeinschaft haben die Möglichkeit, dieses Seminar über Weiterbildungspunkte (10 WP pro Teilnehmer) abzurechnen.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2658

Preis

Die Veranstaltung kostet 50,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer oder alternativ 10 Weiterbildungspunkte für Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk. Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30 % der Teilnahmegebühr fällig. Ab Veranstaltungsbeginn ist der volle Beitrag (Teilnahmegebühr/ Weiterbildungspunkte) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

24.11.20 16:00-17:30

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Abnahme § 12 VOB/B, Mängelansprüche § 13 nach VOB/B und BGB
Mo. 14. Dezember 2020
10.00 - 11.30 Uhr (90 Min.) Web-Seminarraum
Referent: Markus Cosler

Der rechtssichere und kompetente Umgang

Bauabnahmen müssen rechtssicher sein und mit Mängelansprüchen müssen Sie sorgfältig umgehen.
Dazu müssen Sie die rechtlichen Grundlagen der Abnahme nach BGB und VOB/B, Abnahmepflicht und
Abnahmeverweigerung, sowie die einzelnen Formen der Abnahme kennen. Sie erhalten Einblick in
umfangreiche Regelungen der Mängelansprüche und zulässige bzw. unzulässige Vertragsklauseln.

Zielgruppe: Unternehmer/-innen, Führungskräfte, Abteilungsleiter und Projektleiter

Veranstaltungsart/-dauer:
Online-Seminar, 90 Minuten
Im Seminar erfahren Sie alles Wissenswerte ...
• zu den rechtlichen Grundlagen der Abnahme nach BGB und VOB/B
• zu den Detailregelungen und den Gestaltungsspielräumen von Abnahmen, Mängelansprüchen und Gewährleistungen
• zu Abnahmepflicht und Abnahmeverweigerung
• zu den einzelnen Formen der Abnahme
• zu den umfangreichen Regelungen der Mängelansprüche
• zu zulässigen und unzulässigen Vertragsklauseln.

Nach dem Seminar
• kennen Sie die rechtlichen Grundlagen der Abnahme
• kennen Sie die Abnahme nach § 12 VOB/B rechtssicher anwenden
• wissen Sie, wie Sie mit der Abnahme nach § 12 VOB/B rechtssicher umgehen

Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 20 Weiterbildungspunkte oder alternativ 45,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer
https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2639

Preis

Diese Veranstaltung kostet 20 Weiterbildungspunkte oder alternativ 45,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Termine

14.12.20 10:00-11:30
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt