DIE AKADEMIE NR1 -

die Handwerksunternehmen nachweislich erfolgreicher macht

BILDEN, BERATEN, BEGEISTERN

 

AUS DER PRAXIS FÜR DIE PRAXIS

 

DIE AKADEMIE NR1

die Handwerksunternehmen nachweislich erfolgreicher macht

BILDEN, BERATEN, BEGEISTERN.

 

Führungskräfte

 

 

Abnahme § 12 VOB/B, Mängelansprüche § 13 nach VOB/B und BGB
Mo. 14. Dezember 2020
10.00 - 11.30 Uhr (90 Min.) Web-Seminarraum
Referent: Markus Cosler

Der rechtssichere und kompetente Umgang

Bauabnahmen müssen rechtssicher sein und mit Mängelansprüchen müssen Sie sorgfältig umgehen.
Dazu müssen Sie die rechtlichen Grundlagen der Abnahme nach BGB und VOB/B, Abnahmepflicht und
Abnahmeverweigerung, sowie die einzelnen Formen der Abnahme kennen. Sie erhalten Einblick in
umfangreiche Regelungen der Mängelansprüche und zulässige bzw. unzulässige Vertragsklauseln.

Zielgruppe: Unternehmer/-innen, Führungskräfte, Abteilungsleiter und Projektleiter

Veranstaltungsart/-dauer:
Online-Seminar, 90 Minuten
Im Seminar erfahren Sie alles Wissenswerte ...
• zu den rechtlichen Grundlagen der Abnahme nach BGB und VOB/B
• zu den Detailregelungen und den Gestaltungsspielräumen von Abnahmen, Mängelansprüchen und Gewährleistungen
• zu Abnahmepflicht und Abnahmeverweigerung
• zu den einzelnen Formen der Abnahme
• zu den umfangreichen Regelungen der Mängelansprüche
• zu zulässigen und unzulässigen Vertragsklauseln.

Nach dem Seminar
• kennen Sie die rechtlichen Grundlagen der Abnahme
• kennen Sie die Abnahme nach § 12 VOB/B rechtssicher anwenden
• wissen Sie, wie Sie mit der Abnahme nach § 12 VOB/B rechtssicher umgehen

Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 20 Weiterbildungspunkte oder alternativ 45,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer
https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2639

Preis

Diese Veranstaltung kostet 20 Weiterbildungspunkte oder alternativ 45,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Termine

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Advents-Chef-Café: Zukunft Handwerk – Rückschau, Vorschau, Chancen
Advents-Chef-Café: Zukunft Handwerk – Rückschau, Vorschau, Chancen
16. Dezember 2020
16.30 - 17.30 Uhr (60 Min.) im Web-Seminarraum
Referent: Oliver Groß

Besinnliches, humorvolles Zusammensein.

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu und wir können auf ein sehr ereignisreiches Jahr zurückschauen. Corona hat unser Leben auf den Kopf gestellt, privat wie geschäftlich. Wir waren und sind in einer Ausnahmesituation mit völlig neuen Herausforderungen.

In unserem letzten Chef-Café 2020 am 16.12.2020 um 16:30 Uhr möchten wir gemeinsam zurück wie auch nach vorne blicken. Was war für uns persönlich die größte Herausforderung, was hat uns für die Zukunft gestärkt?

Holt euch Glühwein oder andere Getränke, Plätzchen oder Bratwurst … jeder kann das mitbringen, was er mag … einfach vor den Bildschirm setzen und schon geht es los.

Wir wollen uns zu einer fröhlich-besinnlichen Stunde zusammensetzen und das Jahr betrachten.
• Das Handwerk ist ein sicherer Arbeitgeber
• Das Handwerk ist eine verlässliche Branche
• Das Handwerk schreibt eine neue Zukunft

Rückschau – mit vielen Erlebnissen, besinnlichen wie auch humorvollen
Ausschau – auf ein neues, gutes und vor allem zukunftsträchtiges Jahr 2021
Chancen – Ist denn schon Weihnachten? Warum wir uns für 2021 einiges wünschen dürfen

Statt der üblichen max. 10 Teilnehmer haben wir diesmal keine LIMIT, jeder ist willkommen …
… es wird sicher sehr schön.
https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2739

Preis

Diese Veranstaltung ist kostenfrei für Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk.

Termine

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

UPTODATE-Online-Stammtisch "Spezial Google My Business – um 2021 bei Kunden und Mitarbeiter (noch) präsenter zu sein"
Mi. 13. Januar 2021
14.00 - max. 15.30 Uhr (90 Min.) im Web-Seminarraum
Referenten: Alexander Bur (sixclicks GmbH) und André Brömmel (Punktmacher GmbH) sowie Rolf Steffen

2020 ist noch einmal deutlich geworden, wie wichtig Online-Marketing geworden ist. Ein Grund, das Jahr 2020 hinter sich zu lassen und den Blick nach vorn zu richten und Chancen zu suchen, sein eigenes Unternehmen bekannter, sympathischer und damit erfolgreicher zu machen – für potenzielle Kunden und für potenzielle Mitarbeiter.

Google My Business (kurz GMB) ist eine von Google bereitgestellte Plattform oder auch Schnittstelle, die verschiedene Dienste des Konzerns bündelt und den Nutzern mithilfe eines Dashboards den direkten Zugriff darauf ermöglicht.
Und weil GMB insbesondere Chancen für Unternehmen bietet, die regional tätig sind, möchten wir in einem Spezial für Transparenz sorgen.
Sie erhalten auch Einblick in Zahlen von Unternehmen, die GMB bereits nutzen und wie sich Zugriffszahlen verändert haben.

Nutzen Sie dieses Angebot und sorgen Sie für nachhaltige Präsenz Ihres Unternehmens:
30 Minuten Fakten, Insights, Chancen, Praxistipps und Empfehlungen sowie 30 Minuten individuelle Fragen.

1. Lokales Online-Marketing heute
Einen gemeinsamen Wissensstand erhalten.
2. Wenn der Google Hammer trifft
Weg zur „Online-Positionierung“ Ihres Handwerksunternehmens und Potenziale für lokales Online-Marketing.
3. Google My Business: Was ist das? Wie sieht das aus?
Funktion, Aufbau, Angebote und Nutzen.
4. Google der Hammer – Google My Business als Ihr Nagel
Praxistipps und Informationen, die Handwerksunternehmen einpflegen sollten und Einschätzungen von Aufwänden.
5. Fragen und Antworten-Runde
Fragen zu GMB stellen und Antworten erhalten.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung über das UPTODATE-Portal http://uptodate.zukunft-handwerk.de unter dem Menüpunkt „Veranstaltungen → Online-Seminare“.

https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2735

Preis

Termine

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Online-Training: Eigenorganisation und Selbstoptimierung im sich immer wieder ändernden Arbeitsumfeld
Montag, 25. Januar 2021
11.00 - 12.00 Uhr (60 Min.) im Web-Seminarraum
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 Teilnehmer
Referentin: Klaudia Verhagen

Mehr Zeit haben für die Dinge im Arbeitsalltag, die wirklich wichtig sind. Zum einen für sich selbst, bspw. um konzentriert anspruchsvolle Aufgaben zu erledigen oder auch, um ein offenes Ohr für die Probleme eines Mitarbeiters oder Kollegen zu haben. Überhaupt, um wieder mal hilfsbereit zu sein (weil es uns selbst gut tut, für jemand anderes etwas zu tun) und - den Teamgeist zu stärken. In der heutigen dynamischen Arbeitswelt prasseln permanent unzählige Eindrücke und die damit einhergehende Forderung nach Aufmerksamkeit auf uns ein. Gut, wenn man sich selbst so gut organisiert hat, dass man den Arbeitsalltag gelassener meistert – was nebenbei bemerkt wesentlich gesünder, produktiver und angenehmer (für uns und unser Umfeld) ist.

Inhalt:
• Zeitfresser und Zeitdiebe
• ABC – Aufgaben
• Das Eisenhower-Prinzip
• Ziele als Kompass im Zeitmanagement
• Tipps für die Zeitplanung und zum Zeit sparen

Welche Technik wird benötigt: PC, Mac oder Laptop, Headset bzw. Mikrofon u. sehr wichtig eine Webcam (Kamera)
Das Online-Training für den Arbeitsplatz u. im Homeoffice


Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 125,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht.




https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2767

Preis

Diese Veranstaltung kostet 125,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht. Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30 % der Teilnahmegebühr fällig. Ab Veranstaltungsbeginn ist der volle Beitrag (Teilnahmegebühr) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Online-Training: Selbstverständnis der Führungsrolle heute und in Zukunft
Mo. 08. Februar 2021
11.00 - 12.00 Uhr (60 Min.) im Web-Seminarraum.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 Teilnehmer
Referentin: Klaudia Verhagen

Sich selbst gut kennen, um die eigenen Stärken und Schwächen zu wissen – für Führungskräfte ein wichtiger Erfolgsfaktor. Und das nicht nur zu einem bestimmten Zeitpunkt, sondern dauerhaft – das bedeutet ein hohes Maß an Selbstreflexion und Anpassung an sich immer wieder verändernde Anforderungen. Starten Sie mit diesem Training in eine Phase der verstärkten Reflexion, aber auch der intensiven Weiterentwicklung ihrer Führungspersönlichkeit. Die Fortsetzung dieses Einstiegstrainings kann bei Bedarf in einem individuellen Coaching stattfinden (auf Anfrage).

Inhalt:
-Selbstführung – Bedeutung und Anforderungen
-6 Rollen einer Führungskraft
-Die Rolle als Coach/Checkliste der Coaching-Qualitäten
-Die 9 Teamrollen und Rollentypen
-Wertschöpfungskette kompetenter und professioneller Führungsarbeit

Welche Technik wird benötigt: PC, Mac oder Laptop, Headset bzw. Mikrofon und sehr wichtig eine Webcam (Kamera)
Das Online-Training für den Arbeitsplatz u. im Homeoffice.


Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet insgesamt 125,- Euro zzgl. MwSt. p.P.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht.




https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2771

Preis

Diese Veranstaltung kostet insgesamt 125,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht. Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30 % der Teilnahmegebühr fällig. Ab Veranstaltungsbeginn ist der volle Beitrag (Teilnahmegebühr) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

08.02.21 11:00-12:00
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Baurechtsup(to)date Das neue Bauvertragsrecht
Di. 02. März 2021
16.00 - 17.30 Uhr (90 Min.) Web-Seminarraum
Referent: Markus Cosler Fachanwalt für Bau-und Architektenrecht

Neueste Rechtssprechung zum Baurecht nach BGB und VOB/B

Für alle am Bau Beteiligten ist eine fundierte Kenntnis des Baurechts und insbesondere der VOB/B unerlässlich. Aber wie schaffen Sie es, sich kurz und

prägnant in dieses Thema up to date zu halten? Wie informieren Sie sich zeitnah über Neuerungen in Vorschriften und Gesetzen? Und was bedeuten

aktuelle Gerichtsentscheidungen für Sie in der Praxis? Um in dieser Veranstaltung wirklich up to date zu sein,erfolgt die Themenauswahl anhand von

brandneuen Gerichtsentscheidungen, die bis kurz vor dem Seminar veröffentlicht wurden.

Der Referent Markus Cosler stellt Ihnen eine spannende Auswahl aktueller und vor allem praxisrelevanter Gerichtsentscheidungen vor.


Welche Technik wird benötigt: PC, Mac oder Laptop, Headset bzw. Mikrofon u. sehr wichtig eine Webcam (Kamera)
Das Online-Training für den Arbeitsplatz u. im Homeoffice

Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung 90,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2736

Preis

Diese Veranstaltung 90,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht.

Termine

02.03.21 16:00-17:30
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

5-Sterne Intensiv-Training: Führungskraft (in Alsdorf)
Mi. 24. März 2021
8.00 - 18.00 Uhr
Referent: Rolf Steffen

5-Sterne-Intensiv-Training
• Steigerung der Produktivität
• Reduzierung der Fehlerkosten
• Sicherung der Arbeitszufriedenheit

„Das mit den Mitarbeitern wird immer schwieriger!“
Führungskräfte leiden häufig unter dem Gefühl, dass Mitarbeiter zunehmend schwieriger für besondere Leistungen zu begeistern sind. Der zunehmende Fachkräftemangel befördert das Gefühl der Hilflosigkeit, wenn es darum geht, Mitarbeiter in die Pflicht zu nehmen. Insbesondere die jüngeren Generationen lassen sich nicht mehr mit Methoden der Vergangenheit „einfangen“.

Ergebnisverantwortung übertragen ist unerlässlich, wenn Chef und Führungskräfte sich im operativen Geschäft mehr und mehr entbehrlich machen wollen. Doch dazu bedarf es klarer Führungsprinzipien, die auch allseits akzeptiert sind. Dies erfordert wiederum, dass alle Mitarbeiter entsprechend ihrer Ergebnisverantwortung zuvor befähigt wurden, und das müssen Führungskräfte leisten. Mitarbeiter befähigen und Rahmenbedingungen schaffen, in denen sich Selbstmotivation entwickeln kann, wird zunehmend zum Erfolgsfaktor.

Auch Führungskräfte fallen nicht vom Himmel. Berufliche Erfahrung und Fachkenntnis zeichnen gute Fachkräfte aus, aber um eine gute Führungskraft zu sein, bedarf es mehr, viel mehr! Denn auch Führung will gelernt sein, denn wirkliche Autorität entsteht weniger aus Macht, sondern vielmehr aus Handlungskompetenz und Persönlichkeit, aus der Fähigkeit, Menschen so zu führen, dass diese gerne Spitzenleistungen erbringen.

Zielgruppe: Meister, Vorarbeiter, Büromitarbeiter, die Führungsverantwortung tragen oder künftig tragen sollen

Seminarziele – die Teilnehmer lernen …
• wie sie eine Unternehmenskultur befördern, die das Unternehmen anziehend macht,
in der Arbeiten Spaß macht und Erfolg vom Teamgeist befördert wird.
• wie sie Mitarbeiter für die unternehmerischen Ziele begeistern, damit diese gerne daran „mit“-arbeiten.
• wie Führungsprinzipien und Spielregeln für ein 5-Sterne-Management etabliert werden.
• die kausalen Zusammenhänge von UnternehmensKultur, Modernem Management, transparentem Wirtschaften,
Leistungsbeurteilung und nachhaltiger Wertschöpfung zu verstehen.
• wie Leistungsbeurteilungen in Beziehung zu Stellenbeschreibung und Leistungsanforderung vorzunehmen sind.

Inhaltsschwerpunkte:
• Erfolgsfaktor Unternehmenskultur
- Rahmenbedingung für erfolgreiches Miteinander
- Kausalität von Arbeits-, Kundenzufriedenheit
und Wertschöpfung
- Gemeinsame Ziele und Ansprüche verstehen
und realisieren
- Vorbild sein in Arbeitsstil und Schriftlichkeit
• Führungsprinzipien
- Führen mit Zielen (statt Anweisungen zu geben)
- Ziele kurz und knapp verbindlich formulieren
- Führungsgrundsätze UPTODATE
- Qualitätsmanagement, Spielregeln
• Leistungsbeurteilung
- Handlungskompetenzen
- Stellenbeschreibung, Anforderungen definieren
- Vollmachten erteilen
- Zielvereinbarungen treffen
• Konflikte erkennen und lösen
- Beziehungsmanagement
- Methodenkompetenz
- Mitarbeiter-Umfeldbetrachtung
- Kritikgespräch
- Jahreszielgespräch
• Controlling und Berichtswesen
- Umsatzplanung im Kundendienst und
Projektgeschäft
- Teammeeting, Lagebericht

Nutzen für das Unternehmen:
Unternehmen, die auf qualifizierte Führungskräfte bauen können, meistern auch Krisen und genießen einen unschätzbaren Vorteil im Kampf um die besten Fachkräfte. Denn die direkte Führungskraft hat immer noch den größten Einfluss auf die Arbeitszufriedenheit. Qualifizierte Führungskräfte multiplizieren den Erfolg.

Nutzen für die Führungskraft:
Führungskräfte mit hoher Handlungskompetenz machen es sich und den Mitarbeitern leichter, erfolgreich zu sein, sie erkennen Konflikte und wissen, wie sie diese nachhaltig lösen. Mit professionellem Management lassen sich Überstunden und Unabkömmlichkeit auch in der Führung minimieren – für mehr selbstbestimmte Zeit.

Das Angebot „1-Tages-Intensiv-Training“ findet in unterschiedlichen Regionen statt!
So bleiben die „Seminar-Nebenkosten gering. Kurze Wege, keine Übernachtungskosten, minimierter Zeitaufwand und reduzierte Ausfall- und Reisekosten.
Einen ganzen Tag intensives Training von 8.00 - 18.00 Uhr.

Veranstaltungsort:
Seminarzentrum der AZH
Schaufenberger Straße 61
52477 Alsdorf

Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 945,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer inkl. Mittagessen, Tagungsgetränke und Schulungsunterlagen.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht.



*Da wir für Sie ein Zimmerkontingent zum Seminarzeitraum reservieren, bitten wir um Ihr Verständnis, dass die Stornierungbedingungen dem jeweiligen Hotel obliegen und gemäß deren Rücktrittsbedingungen in Kraft treten und abgerechnet werden.
https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2749

Preis

Veranstaltungspreis: Diese Veranstaltung kostet 945,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer inkl. Mittagessen, Tagungsgetränke und Schulungsunterlagenoder. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht. Stornierungsbedingungen: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Übernachtungskosten*) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

24.03.21 08:00-18:00
Seminarzentrum Akademie Zukunft Handwerk AZH-AG Schaufenberger Str. 61 52477 Alsdorf

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Online-Seminar: Nachtragsmanagement, Bauzeit und Schlussrechnungsprüfung nach VOB/B am 23. November 2020 um 10.00 Uhr
Mi. 14. April 2021
16.00 - 17.30 Uhr (90 Min.) im Web-Seminarraum
Referent: Markus Cosler Fachanwalt für Bau-und Architektenrecht

Der rechtssichere und kompetente Umgang

Nachträge verursachen oft Unstimmigkeiten zwischen den Beteiligten. Ein rechtssicherer und kompetenter Umgang mit Nachträgen verhindert Streitigkeiten, spart damit Zeit und Geld und stärkt das von der VOB geforderte besondere Vertrauensverhältnis zwischen den Vertragspartnern bei der Abrechnung der Bauleistung sowie der Prüfung von Abrechnungen. Vermittelt werden mit Hilfe vieler Praxisbeispiele und Praxistipps fundierte Kenntnisse und Hintergrundwissen zu Nachtragsmanagement, Bauzeit und Schlussrechnungsprüfung. Ihre Fragen stehen im Mittelpunkt und werden vom Referenten beantwortet.

Zielgruppe: Unternehmer/-innen, Führungskräfte, Abteilungsleiter und Projektleiter


Im Seminar erfahren Sie alles Wissenswerte ...
• zu den rechtlichen und baubetrieblichen Grundlagen der Nachtragsforderungen.
• zu Gründen und Ursachen für Streitigkeiten über Nachtragsforderungen aus Sicht beider Vertragsparteien.
• zu einem gekonnten Umgang mit Bauzeitverzögerungen.
• um Nachträge erfolgreich zu erstellen und durchzusetzen, aber auch um Nachtragsforderungen zu vermeiden.
• zu Ihren Rechten bei Bauzeitverzögerungen.

Nach dem Seminar
• kennen Sie die Anforderungen der VOB/B zu den Anspruchsgrundlagen.
• kennen Sie die einzelnen Fallgruppen.
• können Sie mit Bauzeitverzögerungen und Zahlungen rechtssicher umgehen

Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 90,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer .
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2737

Preis

Diese Veranstaltung kostet 90,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht. Ihre Anmeldung ist verbindlich.Eine schriftliche Stornierung ist bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab Veranstaltungsbeginn ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr) zu entrichten.Gerichtsstand Amtsgericht Aachen

Termine

14.04.21 16:00-17:30
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Online-Seminar: Abnahme § 12 VOB/B, Mängelansprüche § 13 nach VOB/B und BGB - 04. Mai 2021 - 16.00-17.30 Uhr
04. Mai 2021 -
16.00 - max. 17.30 Uhr (90 min.) im Web-Seminarraum
Referent: Markus Cosler Fachanwalt für Bau-und Architektenrecht

Der rechtssichere und kompetente Umgang

Bauabnahmen müssen rechtssicher sein und mit Mängelansprüchen müssen Sie sorgfältig umgehen.
Dazu müssen Sie die rechtlichen Grundlagen der Abnahme nach BGB und VOB/B, Abnahmepflicht und
Abnahmeverweigerung, sowie die einzelnen Formen der Abnahme kennen. Sie erhalten Einblick in
umfangreiche Regelungen der Mängelansprüche und zulässige bzw. unzulässige Vertragsklauseln.

Zielgruppe: Unternehmer/-innen, Führungskräfte, Abteilungsleiter und Projektleiter

Im Seminar erfahren Sie alles Wissenswerte ...
• zu den rechtlichen Grundlagen der Abnahme nach BGB und VOB/B
• zu den Detailregelungen und den Gestaltungsspielräumen von Abnahmen, Mängelansprüchen und Gewährleistungen
• zu Abnahmepflicht und Abnahmeverweigerung
• zu den einzelnen Formen der Abnahme
• zu den umfangreichen Regelungen der Mängelansprüche
• zu zulässigen und unzulässigen Vertragsklauseln.

Nach dem Seminar
• kennen Sie die rechtlichen Grundlagen der Abnahme
• kennen Sie die Abnahme nach § 12 VOB/B rechtssicher anwenden
• wissen Sie, wie Sie mit der Abnahme nach § 12 VOB/B rechtssicher umgehen

Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 90,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2738

Preis

Diese Veranstaltung kostet 90,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht.

Termine

04.05.21 16:00-17:30
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Online-Seminar: Arbeitssicherheit II FK nach §12 ArbSchG am 11. Mai 20201- 16.00 Uhr - 17.30 Uhr
Di. 11.Mai 2021
16.00 - 17.30 Uhr (90 Min.) Web-Seminarraum
Referent: Bernhard Beser (staatl. gepr. Techniker) Fachkraft für Arbeitssicherheit

Als Unternehmer oder Vorgesetzter ist man eine Führungskraft.
Damit verbunden ist die Weisungsbefugnis.
Die Führungskraft trägt die Verantwortung für Sicherheit
und Gesundheitsschutz ihrer Mitarbeiter. Führungskräfte
ohne Verantwortung für den Arbeitsschutz gibt es
nicht. Führungskräfte haben Gefährdungen zu ermitteln
und zu beurteilen, Maßnahmen zur Beseitigung von
Gefährdungen zu treffen, Mitarbeiter zu unterweisen
und die Wirksamkeit von Arbeitsschutzmaßnahmen zu
überprüfen.

Inhaltsschwerpunkte:
• Gesetzliche Vorgaben
• Führungsverantwortung
• Gefährdungsbeurteilung
• Ladungssicherung

Zielgruppe: Führungskräfte, Abteilungsleiter und Projektleiter

Deshalb unsere Empfehlung: Wiederholen Sie das Seminar 1x jährlich.

Ihr Referent ist: Bernhard Beser (staatl. gepr. Techniker), Fachkraft für Arbeitssicherheit

Preis:
Diese Veranstaltung kostet 90,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht.


Stornierungsbedingungen:
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30 % der Teilnahmegebühr fällig.
Ab Veranstaltungsbeginn ist der volle Beitrag (Teilnahmegebühr/ Weiterbildungspunkte) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2743

Preis

Die Veranstaltung kostet 90,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht.

Termine

11.05.21 16:00-17:30
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

5-Sterne Intensiv-Training: Führungskraft - Kassel
Mi. 19.Mai 2021
08.00 Uhr - max. 18.00 Uhr
Referent: Rolf Steffen

5-Sterne-Intensiv-Training
• Steigerung der Produktivität
• Reduzierung der Fehlerkosten
• Sicherung der Arbeitszufriedenheit

„Das mit den Mitarbeitern wird immer schwieriger!“
Führungskräfte leiden häufig unter dem Gefühl, dass Mitarbeiter zunehmend schwieriger für besondere Leistungen zu begeistern sind. Der zunehmende Fachkräftemangel befördert das Gefühl der Hilflosigkeit, wenn es darum geht, Mitarbeiter in die Pflicht zu nehmen. Insbesondere die jüngeren Generationen lassen sich nicht mehr mit Methoden der Vergangenheit „einfangen“.

Ergebnisverantwortung übertragen ist unerlässlich, wenn Chef und Führungskräfte sich im operativen Geschäft mehr und mehr entbehrlich machen wollen. Doch dazu bedarf es klarer Führungsprinzipien, die auch allseits akzeptiert sind. Dies erfordert wiederum, dass alle Mitarbeiter entsprechend ihrer Ergebnisverantwortung zuvor befähigt wurden, und das müssen Führungskräfte leisten. Mitarbeiter befähigen und Rahmenbedingungen schaffen, in denen sich Selbstmotivation entwickeln kann, wird zunehmend zum Erfolgsfaktor.

Auch Führungskräfte fallen nicht vom Himmel. Berufliche Erfahrung und Fachkenntnis zeichnen gute Fachkräfte aus, aber um eine gute Führungskraft zu sein, bedarf es mehr, viel mehr! Denn auch Führung will gelernt sein, denn wirkliche Autorität entsteht weniger aus Macht, sondern vielmehr aus Handlungskompetenz und Persönlichkeit, aus der Fähigkeit, Menschen so zu führen, dass diese gerne Spitzenleistungen erbringen.

Zielgruppe: Meister, Vorarbeiter, Büromitarbeiter, die Führungsverantwortung tragen oder künftig tragen sollen

Seminarziele – die Teilnehmer lernen …
• wie sie eine Unternehmenskultur befördern, die das Unternehmen anziehend macht,
in der Arbeiten Spaß macht und Erfolg vom Teamgeist befördert wird.
• wie sie Mitarbeiter für die unternehmerischen Ziele begeistern, damit diese gerne daran „mit“-arbeiten.
• wie Führungsprinzipien und Spielregeln für ein 5-Sterne-Management etabliert werden.
• die kausalen Zusammenhänge von UnternehmensKultur, Modernem Management, transparentem Wirtschaften,
Leistungsbeurteilung und nachhaltiger Wertschöpfung zu verstehen.
• wie Leistungsbeurteilungen in Beziehung zu Stellenbeschreibung und Leistungsanforderung vorzunehmen sind.

Inhaltsschwerpunkte:
• Erfolgsfaktor Unternehmenskultur
- Rahmenbedingung für erfolgreiches Miteinander
- Kausalität von Arbeits-, Kundenzufriedenheit
und Wertschöpfung
- Gemeinsame Ziele und Ansprüche verstehen
und realisieren
- Vorbild sein in Arbeitsstil und Schriftlichkeit
• Führungsprinzipien
- Führen mit Zielen (statt Anweisungen zu geben)
- Ziele kurz und knapp verbindlich formulieren
- Führungsgrundsätze UPTODATE
- Qualitätsmanagement, Spielregeln
• Leistungsbeurteilung
- Handlungskompetenzen
- Stellenbeschreibung, Anforderungen definieren
- Vollmachten erteilen
- Zielvereinbarungen treffen
• Konflikte erkennen und lösen
- Beziehungsmanagement
- Methodenkompetenz
- Mitarbeiter-Umfeldbetrachtung
- Kritikgespräch
- Jahreszielgespräch
• Controlling und Berichtswesen
- Umsatzplanung im Kundendienst und
Projektgeschäft
- Teammeeting, Lagebericht

Nutzen für das Unternehmen:
Unternehmen, die auf qualifizierte Führungskräfte bauen können, meistern auch Krisen und genießen einen unschätzbaren Vorteil im Kampf um die besten Fachkräfte. Denn die direkte Führungskraft hat immer noch den größten Einfluss auf die Arbeitszufriedenheit. Qualifizierte Führungskräfte multiplizieren den Erfolg.

Nutzen für die Führungskraft:
Führungskräfte mit hoher Handlungskompetenz machen es sich und den Mitarbeitern leichter, erfolgreich zu sein, sie erkennen Konflikte und wissen, wie sie diese nachhaltig lösen. Mit professionellem Management lassen sich Überstunden und Unabkömmlichkeit auch in der Führung minimieren – für mehr selbstbestimmte Zeit.

Das Angebot „1-Tages-Intensiv-Training“ findet in unterschiedlichen Regionen statt!
So bleiben die „Seminar-Nebenkosten gering. Kurze Wege, keine Übernachtungskosten, minimierter Zeitaufwand und reduzierte Ausfall- und Reisekosten.
Einen ganzen Tag intensives Training von 8.00 - 18.00 Uhr.

Veranstaltungsort:

satsanga Zentrum GbR
Seminar-, Tagungs- und Gästehaus
Am Ahlberg 23 B
34376 Immenhausen-Mariendorf
Tel.: 05673-3330



Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 945,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer inkl. Mittagessen, Tagungsgetränke und Schulungsunterlagen.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht.





*Da wir für Sie ein Zimmerkontingent zum Seminarzeitraum reservieren, bitten wir um Ihr Verständnis, dass die Stornierungbedingungen dem jeweiligen Hotel obliegen und gemäß deren Rücktrittsbedingungen in Kraft treten und abgerechnet werden.
https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2751

Preis

Diese Veranstaltung kostet 945,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer inkl. Mittagessen, Tagungsgetränke und Schulungsunterlagen. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht.

Termine

18.05.21 08:00 -19.05.21 18:00


Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Praxis-Seminar: TeamFührung - Gruppe UO-11-2020 Mitarbeiter als Erfolgsfaktor
16. - 18. Juni 2021
Schulungszentrum der AZH
Beginn: 16. Juni 2021 09.00 Uhr
Ende: 18. Juni 2021
Referent: Rolf Steffen

Menschen in einem funktionierenden Team erleben die Vorteile einer vertrauensvollen
Zusammenarbeit. Sie arbeiten verantwortungsbewusster und kreativer.
Das gilt jedoch nur für ein Team im besten Sinne des Wortes, geprägt durch Kooperation,
Respekt und ein gemeinsames Ziel. Ein Team, in dem jeder für sich kämpft oder gar eigene
Interessen verfolgt, in dem wenig bzw. „falsch“ kommuniziert wird und dergleichen
mehr, kann ein Unternehmen in ernste Gefahr bringen.

Das „Erfolgreiche Teamführung im Handwerk“ liefert Ihnen Antworten auf Fragen wie:
- Was sind die Voraussetzungen für Dream-Teams, die Spitzenleistungen erbringen und einen Teil des unternehmerischen Risikos mittragen?
- Wie funktioniert Teambildung?
- Auf welche Weise lassen sich Mitarbeiter so qualifiziert führen und begeistern, dass sie sich mit dem Unternehmen identifizieren und dessen Werte leben?
- Wie lassen sich Konflikte frühzeitig erkennen und lösen?
- Warum lohnt es sich, Mitarbeiter regelmäßig zu beurteilen, und wie gehe ich dabei vor?
- Was kann ich tun, um Mitarbeiter zu finden, die genau in unsere Teams passen?

Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 438 Weiterbildungspunkte oder alternativ 2.835,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer
Für Kunden der UPTODATE-Offensive ist das Seminar, für 1 Person (Unternehmer), im monatlichen Beitrag von 540,- Euro enthalten.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis wenn die Weiterbildungspunkte aufgebraucht sind.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht.




https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2720

Preis

Diese Veranstaltung kostet 438 Weiterbildungspunkte oder alternativ 2.835,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer Für Kunden der UPTODATE-Offensive ist das Seminar, für 1 Person (Unternehmer), im monatlichen Beitrag von 540,- Euro enthalten. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht. Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30 % der Teilnahmegebühr fällig. Ab Veranstaltungsbeginn ist der volle Beitrag (Teilnahmegebühr/ Weiterbildungspunkte) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

15.06.21 12:03 -16.06.21 12:03

Schulungszentrum der AZH Schaufenberger Str. Alsdorf

17.06.21 12:04-12:04
Schulungszentrum der AZH Schaufenberger Str. Alsdorf

18.06.21 12:04-12:04
Schulungszentrum der AZH Schaufenberger Str. Alsdorf

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

5-Sterne Online-Training: Führungskraft
Mi. 07. Juli 2021
8.00 - 18.00 Uhr
im Web/Seminarraum
Referent: Rolf Steffen

5-Sterne-Intensiv-Training
• Steigerung der Produktivität
• Reduzierung der Fehlerkosten
• Sicherung der Arbeitszufriedenheit

„Das mit den Mitarbeitern wird immer schwieriger!“
Führungskräfte leiden häufig unter dem Gefühl, dass Mitarbeiter zunehmend schwieriger für besondere Leistungen zu begeistern sind. Der zunehmende Fachkräftemangel befördert das Gefühl der Hilflosigkeit, wenn es darum geht, Mitarbeiter in die Pflicht zu nehmen. Insbesondere die jüngeren Generationen lassen sich nicht mehr mit Methoden der Vergangenheit „einfangen“.

Ergebnisverantwortung übertragen ist unerlässlich, wenn Chef und Führungskräfte sich im operativen Geschäft mehr und mehr entbehrlich machen wollen. Doch dazu bedarf es klarer Führungsprinzipien, die auch allseits akzeptiert sind. Dies erfordert wiederum, dass alle Mitarbeiter entsprechend ihrer Ergebnisverantwortung zuvor befähigt wurden, und das müssen Führungskräfte leisten. Mitarbeiter befähigen und Rahmenbedingungen schaffen, in denen sich Selbstmotivation entwickeln kann, wird zunehmend zum Erfolgsfaktor.

Auch Führungskräfte fallen nicht vom Himmel. Berufliche Erfahrung und Fachkenntnis zeichnen gute Fachkräfte aus, aber um eine gute Führungskraft zu sein, bedarf es mehr, viel mehr! Denn auch Führung will gelernt sein, denn wirkliche Autorität entsteht weniger aus Macht, sondern vielmehr aus Handlungskompetenz und Persönlichkeit, aus der Fähigkeit, Menschen so zu führen, dass diese gerne Spitzenleistungen erbringen.

Zielgruppe: Meister, Vorarbeiter, Büromitarbeiter, die Führungsverantwortung tragen oder künftig tragen sollen

Seminarziele – die Teilnehmer lernen …
• wie sie eine Unternehmenskultur befördern, die das Unternehmen anziehend macht,
in der Arbeiten Spaß macht und Erfolg vom Teamgeist befördert wird.
• wie sie Mitarbeiter für die unternehmerischen Ziele begeistern, damit diese gerne daran „mit“-arbeiten.
• wie Führungsprinzipien und Spielregeln für ein 5-Sterne-Management etabliert werden.
• die kausalen Zusammenhänge von UnternehmensKultur, Modernem Management, transparentem Wirtschaften,
Leistungsbeurteilung und nachhaltiger Wertschöpfung zu verstehen.
• wie Leistungsbeurteilungen in Beziehung zu Stellenbeschreibung und Leistungsanforderung vorzunehmen sind.

Inhaltsschwerpunkte:
• Erfolgsfaktor Unternehmenskultur
- Rahmenbedingung für erfolgreiches Miteinander
- Kausalität von Arbeits-, Kundenzufriedenheit
und Wertschöpfung
- Gemeinsame Ziele und Ansprüche verstehen
und realisieren
- Vorbild sein in Arbeitsstil und Schriftlichkeit
• Führungsprinzipien
- Führen mit Zielen (statt Anweisungen zu geben)
- Ziele kurz und knapp verbindlich formulieren
- Führungsgrundsätze UPTODATE
- Qualitätsmanagement, Spielregeln
• Leistungsbeurteilung
- Handlungskompetenzen
- Stellenbeschreibung, Anforderungen definieren
- Vollmachten erteilen
- Zielvereinbarungen treffen
• Konflikte erkennen und lösen
- Beziehungsmanagement
- Methodenkompetenz
- Mitarbeiter-Umfeldbetrachtung
- Kritikgespräch
- Jahreszielgespräch
• Controlling und Berichtswesen
- Umsatzplanung im Kundendienst und
Projektgeschäft
- Teammeeting, Lagebericht

Nutzen für das Unternehmen:
Unternehmen, die auf qualifizierte Führungskräfte bauen können, meistern auch Krisen und genießen einen unschätzbaren Vorteil im Kampf um die besten Fachkräfte. Denn die direkte Führungskraft hat immer noch den größten Einfluss auf die Arbeitszufriedenheit. Qualifizierte Führungskräfte multiplizieren den Erfolg.

Nutzen für die Führungskraft:
Führungskräfte mit hoher Handlungskompetenz machen es sich und den Mitarbeitern leichter, erfolgreich zu sein, sie erkennen Konflikte und wissen, wie sie diese nachhaltig lösen. Mit professionellem Management lassen sich Überstunden und Unabkömmlichkeit auch in der Führung minimieren – für mehr selbstbestimmte Zeit.



Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 845,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht.




https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2772

Preis

Veranstaltungspreis: Diese Veranstaltung kostet 845,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht. Stornierungsbedingungen: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Übernachtungskosten*) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

07.07.21 08:00-18:00
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

5-Sterne Intensiv-Training: Führungskraft - Berlin
Mi. 14.Juli 2021
8.00-18.00 Uhr
Referent: Rolf Steffen

5-Sterne-Intensiv-Training
• Steigerung der Produktivität
• Reduzierung der Fehlerkosten
• Sicherung der Arbeitszufriedenheit

„Das mit den Mitarbeitern wird immer schwieriger!“
Führungskräfte leiden häufig unter dem Gefühl, dass Mitarbeiter zunehmend schwieriger für besondere Leistungen zu begeistern sind. Der zunehmende Fachkräftemangel befördert das Gefühl der Hilflosigkeit, wenn es darum geht, Mitarbeiter in die Pflicht zu nehmen. Insbesondere die jüngeren Generationen lassen sich nicht mehr mit Methoden der Vergangenheit „einfangen“.

Ergebnisverantwortung übertragen ist unerlässlich, wenn Chef und Führungskräfte sich im operativen Geschäft mehr und mehr entbehrlich machen wollen. Doch dazu bedarf es klarer Führungsprinzipien, die auch allseits akzeptiert sind. Dies erfordert wiederum, dass alle Mitarbeiter entsprechend ihrer Ergebnisverantwortung zuvor befähigt wurden, und das müssen Führungskräfte leisten. Mitarbeiter befähigen und Rahmenbedingungen schaffen, in denen sich Selbstmotivation entwickeln kann, wird zunehmend zum Erfolgsfaktor.

Auch Führungskräfte fallen nicht vom Himmel. Berufliche Erfahrung und Fachkenntnis zeichnen gute Fachkräfte aus, aber um eine gute Führungskraft zu sein, bedarf es mehr, viel mehr! Denn auch Führung will gelernt sein, denn wirkliche Autorität entsteht weniger aus Macht, sondern vielmehr aus Handlungskompetenz und Persönlichkeit, aus der Fähigkeit, Menschen so zu führen, dass diese gerne Spitzenleistungen erbringen.

Zielgruppe: Meister, Vorarbeiter, Büromitarbeiter, die Führungsverantwortung tragen oder künftig tragen sollen

Seminarziele – die Teilnehmer lernen …
• wie sie eine Unternehmenskultur befördern, die das Unternehmen anziehend macht,
in der Arbeiten Spaß macht und Erfolg vom Teamgeist befördert wird.
• wie sie Mitarbeiter für die unternehmerischen Ziele begeistern, damit diese gerne daran „mit“-arbeiten.
• wie Führungsprinzipien und Spielregeln für ein 5-Sterne-Management etabliert werden.
• die kausalen Zusammenhänge von UnternehmensKultur, Modernem Management, transparentem Wirtschaften,
Leistungsbeurteilung und nachhaltiger Wertschöpfung zu verstehen.
• wie Leistungsbeurteilungen in Beziehung zu Stellenbeschreibung und Leistungsanforderung vorzunehmen sind.

Inhaltsschwerpunkte:
• Erfolgsfaktor Unternehmenskultur
- Rahmenbedingung für erfolgreiches Miteinander
- Kausalität von Arbeits-, Kundenzufriedenheit
und Wertschöpfung
- Gemeinsame Ziele und Ansprüche verstehen
und realisieren
- Vorbild sein in Arbeitsstil und Schriftlichkeit
• Führungsprinzipien
- Führen mit Zielen (statt Anweisungen zu geben)
- Ziele kurz und knapp verbindlich formulieren
- Führungsgrundsätze UPTODATE
- Qualitätsmanagement, Spielregeln
• Leistungsbeurteilung
- Handlungskompetenzen
- Stellenbeschreibung, Anforderungen definieren
- Vollmachten erteilen
- Zielvereinbarungen treffen
• Konflikte erkennen und lösen
- Beziehungsmanagement
- Methodenkompetenz
- Mitarbeiter-Umfeldbetrachtung
- Kritikgespräch
- Jahreszielgespräch
• Controlling und Berichtswesen
- Umsatzplanung im Kundendienst und
Projektgeschäft
- Teammeeting, Lagebericht

Nutzen für das Unternehmen:
Unternehmen, die auf qualifizierte Führungskräfte bauen können, meistern auch Krisen und genießen einen unschätzbaren Vorteil im Kampf um die besten Fachkräfte. Denn die direkte Führungskraft hat immer noch den größten Einfluss auf die Arbeitszufriedenheit. Qualifizierte Führungskräfte multiplizieren den Erfolg.

Nutzen für die Führungskraft:
Führungskräfte mit hoher Handlungskompetenz machen es sich und den Mitarbeitern leichter, erfolgreich zu sein, sie erkennen Konflikte und wissen, wie sie diese nachhaltig lösen. Mit professionellem Management lassen sich Überstunden und Unabkömmlichkeit auch in der Führung minimieren – für mehr selbstbestimmte Zeit.

Das Angebot „1-Tages-Intensiv-Training“ findet in unterschiedlichen Regionen statt!
So bleiben die „Seminar-Nebenkosten gering. Kurze Wege, keine Übernachtungskosten, minimierter Zeitaufwand und reduzierte Ausfall- und Reisekosten.
Einen ganzen Tag intensives Training von 8.00 - 18.00 Uhr.

Veranstaltungsort:


Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 945,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer inkl. Mittagessen, Tagungsgetränke und Schulungsunterlagen.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht.





*Da wir für Sie ein Zimmerkontingent zum Seminarzeitraum reservieren, bitten wir um Ihr Verständnis, dass die Stornierungbedingungen dem jeweiligen Hotel obliegen und gemäß deren Rücktrittsbedingungen in Kraft treten und abgerechnet werden.
https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2752

Preis

Diese Veranstaltung kostet 945,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer inkl. Mittagessen, Tagungsgetränke und Schulungsunterlagen. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht.

Termine

14.07.21 08:00-18:00
Wyndham Garden Fontanestraße 110 16761 Berlin/Hennigsdorf

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

5-Sterne Intensiv-Training: Führungskraft Großraum München
Mi. 08. September 2021
8.00-18.00 Uhr
Referent: Rolf Steffen

5-Sterne-Intensiv-Training
• Steigerung der Produktivität
• Reduzierung der Fehlerkosten
• Sicherung der Arbeitszufriedenheit

„Das mit den Mitarbeitern wird immer schwieriger!“
Führungskräfte leiden häufig unter dem Gefühl, dass Mitarbeiter zunehmend schwieriger für besondere Leistungen zu begeistern sind. Der zunehmende Fachkräftemangel befördert das Gefühl der Hilflosigkeit, wenn es darum geht, Mitarbeiter in die Pflicht zu nehmen. Insbesondere die jüngeren Generationen lassen sich nicht mehr mit Methoden der Vergangenheit „einfangen“.

Ergebnisverantwortung übertragen ist unerlässlich, wenn Chef und Führungskräfte sich im operativen Geschäft mehr und mehr entbehrlich machen wollen. Doch dazu bedarf es klarer Führungsprinzipien, die auch allseits akzeptiert sind. Dies erfordert wiederum, dass alle Mitarbeiter entsprechend ihrer Ergebnisverantwortung zuvor befähigt wurden, und das müssen Führungskräfte leisten. Mitarbeiter befähigen und Rahmenbedingungen schaffen, in denen sich Selbstmotivation entwickeln kann, wird zunehmend zum Erfolgsfaktor.

Auch Führungskräfte fallen nicht vom Himmel. Berufliche Erfahrung und Fachkenntnis zeichnen gute Fachkräfte aus, aber um eine gute Führungskraft zu sein, bedarf es mehr, viel mehr! Denn auch Führung will gelernt sein, denn wirkliche Autorität entsteht weniger aus Macht, sondern vielmehr aus Handlungskompetenz und Persönlichkeit, aus der Fähigkeit, Menschen so zu führen, dass diese gerne Spitzenleistungen erbringen.

Zielgruppe: Meister, Vorarbeiter, Büromitarbeiter, die Führungsverantwortung tragen oder künftig tragen sollen

Seminarziele – die Teilnehmer lernen …
• wie sie eine Unternehmenskultur befördern, die das Unternehmen anziehend macht,
in der Arbeiten Spaß macht und Erfolg vom Teamgeist befördert wird.
• wie sie Mitarbeiter für die unternehmerischen Ziele begeistern, damit diese gerne daran „mit“-arbeiten.
• wie Führungsprinzipien und Spielregeln für ein 5-Sterne-Management etabliert werden.
• die kausalen Zusammenhänge von UnternehmensKultur, Modernem Management, transparentem Wirtschaften,
Leistungsbeurteilung und nachhaltiger Wertschöpfung zu verstehen.
• wie Leistungsbeurteilungen in Beziehung zu Stellenbeschreibung und Leistungsanforderung vorzunehmen sind.

Inhaltsschwerpunkte:
• Erfolgsfaktor Unternehmenskultur
- Rahmenbedingung für erfolgreiches Miteinander
- Kausalität von Arbeits-, Kundenzufriedenheit
und Wertschöpfung
- Gemeinsame Ziele und Ansprüche verstehen
und realisieren
- Vorbild sein in Arbeitsstil und Schriftlichkeit
• Führungsprinzipien
- Führen mit Zielen (statt Anweisungen zu geben)
- Ziele kurz und knapp verbindlich formulieren
- Führungsgrundsätze UPTODATE
- Qualitätsmanagement, Spielregeln
• Leistungsbeurteilung
- Handlungskompetenzen
- Stellenbeschreibung, Anforderungen definieren
- Vollmachten erteilen
- Zielvereinbarungen treffen
• Konflikte erkennen und lösen
- Beziehungsmanagement
- Methodenkompetenz
- Mitarbeiter-Umfeldbetrachtung
- Kritikgespräch
- Jahreszielgespräch
• Controlling und Berichtswesen
- Umsatzplanung im Kundendienst und
Projektgeschäft
- Teammeeting, Lagebericht

Nutzen für das Unternehmen:
Unternehmen, die auf qualifizierte Führungskräfte bauen können, meistern auch Krisen und genießen einen unschätzbaren Vorteil im Kampf um die besten Fachkräfte. Denn die direkte Führungskraft hat immer noch den größten Einfluss auf die Arbeitszufriedenheit. Qualifizierte Führungskräfte multiplizieren den Erfolg.

Nutzen für die Führungskraft:
Führungskräfte mit hoher Handlungskompetenz machen es sich und den Mitarbeitern leichter, erfolgreich zu sein, sie erkennen Konflikte und wissen, wie sie diese nachhaltig lösen. Mit professionellem Management lassen sich Überstunden und Unabkömmlichkeit auch in der Führung minimieren – für mehr selbstbestimmte Zeit.

Das Angebot „1-Tages-Intensiv-Training“ findet in unterschiedlichen Regionen statt!
So bleiben die „Seminar-Nebenkosten gering. Kurze Wege, keine Übernachtungskosten, minimierter Zeitaufwand und reduzierte Ausfall- und Reisekosten.
Einen ganzen Tag intensives Training von 8.00 - 18.00 Uhr.

Veranstaltungsort:


Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 945,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer inkl. Mittagessen, Tagungsgetränke und Schulungsunterlagen.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht.





*Da wir für Sie ein Zimmerkontingent zum Seminarzeitraum reservieren, bitten wir um Ihr Verständnis, dass die Stornierungbedingungen dem jeweiligen Hotel obliegen und gemäß deren Rücktrittsbedingungen in Kraft treten und abgerechnet werden.

https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2750

Preis

Die Veranstaltung kostet 945,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer inkl. Mittagessen, Tagungsgetränke und Schulungsunterlagen. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht.

Termine

08.09.21 08:00-18:00
Profi im Handwerk®- Kollegenunternehmen Peter Kraus

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.