DIE AKADEMIE NR1 -

die Handwerksunternehmen nachweislich erfolgreicher macht

BILDEN, BERATEN, BEGEISTERN

 

AUS DER PRAXIS FÜR DIE PRAXIS

 

DIE AKADEMIE NR1

die Handwerksunternehmen nachweislich erfolgreicher macht

BILDEN, BERATEN, BEGEISTERN.

 

Führungskräfte

 

 

Online-Impulsgeber: Autorität durch Persönlichkeit. Modern und zukunftsorientiert führen.
Dienstag, 3. August 2021
10.00 - 11.00 Uhr (60 Min.) im Web-Seminarraum
Referent: Oliver Groß

 

Modern und zukunftsorientiert führen

Von was hängt es ab, wie gut, nachhaltig und zeitgemäß ein Unternehmen
mit seinen Unternehmenszielen und seiner Unternehmensphilosophie
heutzutage agiert und wie stark dies nach innen und außen wirkt? Die
Antwort ist klar, unmissverständlich und zugleich überraschend: Das
hängt zum größten Teil von der individuellen Persönlichkeit der
Unternehmer*innen ab! Grund genug, sich diese etwas genauer
anzuschauen!

Was ist eine Persönlichkeit?
Es ist noch gar nicht so lange her, da glaubte man, dass die
Eigenschaften, die eine starke Persönlichkeit ausmachen, entweder von
Gott gegeben, eine Sache der Herkunft oder das Ergebnis einer höheren
Bildung seien! Heute weiß man, keines davon ist eine zwingende
Voraussetzung!

Eine wahre (Führungs-)Persönlichkeit strahlt Charisma und Autorität
aus! Sie hat ein klares Wertesystem, lebt eine selbstbewusste
Offenheit, reflektiert ihr eigenes Verhalten und ist ein/e exzellente
Zu- und Hinhörer*in, um nur einen kleinen Teil der dazugehörigen
Aspekte aufzuzählen.

In diesem Online-Impuls betrachten und diskutieren wir die
unterschiedlichsten Fähigkeiten und Fertigkeiten, ihre heutige
Relevanz und was in Zukunft stärker gefordert sein wird.


Inhalte
• Die wichtigsten Eigenschaften einer Persönlichkeit
• Eine wirkliche Autorität ist niemals autoritär
• Chef*in-Avatar: Autorität
• Warum Autoritäten die besseren Mitarbeiter haben


Ihr Nutzen
• Sie wissen, warum es sinnvoll ist, eine Autorität zu sein.
• Orientierung ist alles: Sie führen als Kapitän*in sicher durch alle
Untiefen.
• Sie können Ihre Persönlichkeit klar und präzise beschreiben.
 

Referent
Oliver Groß ist seit über 25 Jahren als Trainer, Coach und Mentor für
Unternehmen und Führungskräfte tätig. Seinen Fokus legt er dabei auf
die Bereiche narrative sowie werteorientierte Rhetorik und
kommunikative Mitarbeiterführung, zu denen er eigene Lernmodelle
entwickelt hat. Mit seiner einzigartigen Methode erleichtert er seinen
Zuhörern mithilfe spannender Erzählungen und Erfahrungsberichte aus
dem Alltag die Wissens- und Kompetenzvermittlung.
 

Teilnehmerkreis
Handwerksunternehmer*innen, die sich als echte*r Kapitän*in und
Führungspersönlichkeit in ihrem Unternehmen positionieren möchten
 

Seminarart
Der Online-Impulsgeber ist ein 60-minütiger Kurzvortrag, der Sie ins
Thema einführt und erste wichtige, inspirierende Impulse mitgibt.


Technik
• PC, Mac oder Laptop
• Headset bzw. Mikrofon
• sehr wichtig: eine Webcam (Kamera)


Veranstaltungspreis
Diese Veranstaltung kostet 75,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der
Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den
Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder zahlen alternativ
12 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- EURO zzgl. MwSt.
pro Teilnehmer.



Stornierungsbedingungen:
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis
4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig.
Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/
Übernachtungskosten*) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2805

Preis

Preis: Diese Veranstaltung kostet 75,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder zahlen alternativ 12 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- EURO zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Stornierungsbedingungen: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Übernachtungskosten*) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

03.08.21 10:00-11:00
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Online-Seminar: Geschäftsführung in GmbH und ohG/KG. So minimieren Sie Ihr Haftungsrisiko.
Dienstag, 17. August 2021
16.00 - 17.30 Uhr (90 Min.) im Web-Seminarraum
Referent: Rechtsanwalt Christoph Schmitz-Schunken

 

Geschäftsführer sein – das ist eine gesellschaftlich angesehene und
begehrte Stellung. Doch ein hoher Preis dafür sind zahlreiche
Pflichten, die bei mangelnder Kenntnis oder Erfüllung gefährlich
werden könnten, vor allem in Krisen und im Konfliktfall, wo informelle
Absprachen plötzlich nichts mehr zählen. Die Einhaltung von
Sorgfaltspflichten ist ein strenger Maßstab bei der GmbH. Aber auch in
der Rechtsform der oHG oder der (GmbH & Co.) KG können Sie von
derartigen Pflichten betroffen sein. Ihre Verletzung kann den
Geschäftsführer im schlimmsten Fall in den persönlichen Ruin führen –
selbst bei inhabergeführten Betrieben. Im Mittelstand kommt es immer
häufiger vor, dass Geschäftsführer ihr privates Vermögen an das
Unternehmen oder Dritte verlieren.

Das Seminar widmet sich daher sowohl den Grundlagen des Haftungsrechts
als auch dem aktuellen Entwicklungsstand in diesem Bereich. Es soll
Sie für Umstände und Verfahren sensibilisieren. Auch wird der Bereich
der D&O-Versicherung (Vermögensschadenhaftpflichtversicherung)
angesprochen, der Ihnen bei richtiger Ausgestaltung der Verträge
angemessenen Schutz in diesem Bereich zusichern kann. Wir machen Sie
mit diesem Seminar fit für den Ernstfall, sensibilisieren Sie für
angemessenes Verhalten und klären Sie auf über die notwendige
Vorsorge.
 

Inhalte
• Grundlagen der Haftung
• Umgang mit unternehmerischen Risiken
• Business Judgement Rule und ihre Grenzen
• Pflichten in der Krise
• Versicherbarkeit der Risiken
• Rechtsprechung
 

Referent
Christoph Schmitz-Schunken ist Steuerberater, Rechtsanwalt und
Fachanwalt für Steuerrecht. Seine beruflichen Schwerpunkte liegen in
den Bereichen Gesellschafts- und Unternehmenssteuerrecht,
Unternehmenstransaktionen sowie Organhaftung, Compliance und D&O. Er
ist Partner der Sozietät DH&K in Aachen, sitzt im Aufsichtsrat
verschiedener Gesellschaften und ist Mitglied im Vorstand der
Rechtsanwaltskammer Köln.
 

Teilnehmerkreis
Unternehmer*innen und Geschäftsführer*innen im Handwerk, die
Verantwortung für das Vermögen einer Gesellschaft übernehmen
 

Seminarart
Das Online-Seminar widmet sich in 90 Minuten einem bestimmten
Schwerpunktthema, das in der Gruppe bearbeitet und in seinen
wesentlichen Elementen vertieft wird.


Technik
• PC, Mac oder Laptop
• Headset bzw. Mikrofon
• sehr wichtig: eine Webcam (Kamera)


Veranstaltungspreis
Diese Veranstaltung kostet 90,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der
Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den
Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder alternativ 15
Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- EURO zzgl. MwSt. Pro
Teilnehmer.



Stornierungsbedingungen
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis
4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig.
Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/
Übernachtungskosten*) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2811

Preis

Veranstaltungspreis: Diese Veranstaltung kostet 90,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder alternativ 15 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- EURO zzgl. MwSt. Pro Teilnehmer. Stornierungsbedingungen: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Übernachtungskosten*) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

17.08.21 16:00-17:30
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Online-Seminar: Kenne Dich selbst, verstehe andere! Mit dem HBDI®-Persönlichkeitsmodell Präferenzen erkennen und stärken
Dienstag, 24. August 2021
10.00 - 11.30 Uhr im Web-Seminarraum
Referentin: Pauline Reintgen

 

Wir sind alle unterschiedlich und einzigartig und das ist auch richtig
so.
Wenn jeder Mensch da eingesetzt werden könnte, wo er seine Stärken
hat, dann macht die Arbeit Freude, jeder ist motiviert und
Spitzenleistung wird möglich. Ein Idealzustand? Sicherlich. Machbar?
Jawohl!

In diesem Online-Seminar wird das HBDI®-Persönlichkeitsmodel
vorgestellt. Mit diesem Model können Sie das Verständnis für sich
selbst und die anderen erhöhen. Das Erkennen der eigenen Stärken und
Denkpräferenzen sowie die der anderen kann die Kommunikation und die
Zusammenarbeit enorm erleichtern.

(Bezüglich HBDI-Profil melden Sie sich bitte bei: Astrid Cremer,
Telefon 02404/551518)

„Wenn Sie wissen, wie Sie ticken und wie Ihr Team tickt, verbessern
Sie schon die Zusammenarbeit und Ergebnisse. Wenn Sie die gesamte
kognitive Vielfalt wirklich nutzen, sind Erfolg und Zufriedenheit
unvermeidbar.“ © Herrmann International Deutschland

 

Inhalte
• Die Einzigartigkeit eines jeden Menschen
• Die 4 Wahrnehmungsweisen des Gehirns
• Kompetenz x Präferenz = Spitzenleistung
• Beispiele und Anwendungen für die Praxis
 

Hinweise
• Optional können Sie gebührenpflichtig Ihr eigenes HBDI®-Profil
erstellen lassen, auf Wunsch auch im Rahmen eines Einzelcoachings.
• Sie können Ihr (Führungs-)Teamprofil erstellen und in einem
Tagesseminar die konkreten Auswirkungen der 4 Denkpräferenzen auf
Kommunikation,
  Zusammenarbeit und Führung in Ihrem Team individuell und
praxisorientiert ausarbeiten (auf Anfrage).
 

Referentin
Pauline Reintgen ist Trainerin und systemischer Coach. Seit über zehn
Jahren leitet sie Kommunikations- und Führungstrainings mit einem
praxisorientierten Ansatz. Die abgeleiteten Fragen entstammen ihrem
persönlichen Motto: Können? Wollen? Machen!
 

Teilnehmerkreis
Unternehmer*innen und Führungskräfte, die ihre Kommunikation,
Zusammenarbeit und Führung effektiver gestalten möchten.
Mitarbeitende, die sich und andere besser kennenlernen wollen.
 

Seminarart
Das Online-Seminar widmet sich in 90 Minuten einem bestimmten
Schwerpunktthema, das in der Gruppe bearbeitet und in seinen
wesentlichen Elementen vertieft wird.


Technik
• PC, Mac oder Laptop
• Headset bzw. Mikrofon
• sehr wichtig: eine Webcam (Kamera)


Veranstaltungspreis
Diese Veranstaltung kostet 90,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der
Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den
Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder alternativ 15
Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- Euro zzgl.19 % MwSt.
pro Teilnehmer.



Stornierungsbedingungen
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis
4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig.
Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/
Übernachtungskosten*) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2800

Preis

Preis: Diese Veranstaltung kostet 90,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder zahlen alternativ 15 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- EURO zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Stornierungsbedingungen: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Übernachtungskosten*) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

24.08.21 10:00-11:30
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Online-Impulsgeber: Bilanz lesen und verstehen
Mittwoch, 25. August 2021
9.00 - 10.00 Uhr (60 Min.) im Web-Seminarraum
Referent: Guido Schmitz

 

Das große Ganze zu verstehen ist nötiges Präsenzwissen von kompetenten
Unternehmerinnen und Unternehmern.

Dazu gehört es einen Jahresabschluss, der immer mindestens aus Bilanz
und Gewinn- und Verlustrechnung besteht, zu verstehen und
interpretieren zu können.

Der Impulsgeber „Bilanz lesen und verstehen“ bietet Ihnen hierzu die
Grundlagen. Es werden praxisgerecht die theoretischen Grundlagen für
das Verstehen von Jahresabschlüssen vermittelt. Der Jahresabschluss
stellt das große Ganze eines Unternehmens dar. Um aber
Jahresabschlüsse lesen zu können, müssen die großen Zusammenhänge
verstanden und verinnerlicht werden.

Begriffe wie Aktive, Passiva, Vermögensstruktur, Kapitalstruktur,
Finanzstruktur, Bestandskonten, Erfolgskonten und wichtige Kennzahlen
zur Analyse von Jahresabschlüssen sind danach keine graue Theorie
mehr.

 

Seminarart
Der Online-Impulsgeber ist ein 60-minütiger Kurzvortrag, der Sie ins
Thema einführt und erste wichtige, inspirierende Impulse mitgibt.

Technik
• PC, Mac oder Laptop
• Headset bzw. Mikrofon
• sehr wichtig: eine Webcam (Kamera)

Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 75,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der
Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den
Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder zahlen alternativ
12 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- EURO zzgl. MwSt.
pro Teilnehmer.



Stornierungsbedingungen:
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis
4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig.
Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/
Übernachtungskosten*) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2852

Preis

Preis: Diese Veranstaltung kostet 75,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder zahlen alternativ 12 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- EURO zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Stornierungsbedingungen: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Übernachtungskosten*) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

25.08.21 09:00-10:00
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Online-Impulsgeber: Zeitmanagement und Work-Life-Balance
Donnerstag, 26. August 2021
10.00 - 11.00 Uhr im Web-Seminarraum
Referentin: Pauline Reintgen


Endlich wieder Verwalter des eigenen Zeitbudgets sein

Der Arbeitsalltag wird immer hektischer: zu viele E-Mails, drängende
Abgabetermine, Meetings ohne Plan und Ende, keine Übersicht über die
anstehenden Aufgaben und kaum Chancen, die eigenen Prioritäten
festzulegen oder gar durchzusetzen. Häufig wird dieser Alltag
begleitet von einem Gefühl der Fremdbestimmung.

In diesem Online-Impulsgeber werden die eigenen
Gestaltungsmöglichkeiten für das Zeitmanagement und die persönliche
Balance zwischen Arbeit und Privatleben betrachtet. Sie blicken auf
die Möglichkeit, Ihren Einfluss auf die Ihnen zur Verfügung stehende
Zeit zu vergrößern. Wir sprechen über Veränderungen, die Sie selbst
veranlassen und durchführen können, weil sie in Ihrem eigenen
Einflussbereich liegen. Damit können Sie die Pinne Ihres „Zeitbootes“
zurückerobern und Ihre Selbstbestimmung erhöhen.

„Du wirst dein Leben niemals verändern, solange du nicht etwas
veränderst, das du täglich tust. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in
deiner täglichen Routine!“
John C. Maxwell

Inhalte:
• Das Gestalterprinzip: mein Betroffenheits- und mein Einflussbereich
• Was kann ich und was möchte ich ändern?
• Weniger ist mehr: Entschleunigung durch Achtsamkeit
• Die Sache mit der Einstellung
• Die 4 Säulen der Work-Life-Balance
 

Referentin
Pauline Reintgen absolvierte eine umfassende Trainer- und systemische
Coaching-Ausbildung und leitet seit vielen Jahren erfolgreich Seminare
und Workshops. Ihr persönliches Anliegen ist es, Menschen zu
ermutigen, ihre Potenziale und Möglichkeiten zu entdecken und zu
fördern. Ihr Motto: Können, wollen, machen!
 

Teilnehmerkreis
Unternehmer*innen und Führungskräfte, die ihre Zeit selbstbestimmt so
effektiv wie möglich gestalten möchten
 

Seminarart
Der Online-Impulsgeber ist ein 60-minütiger Kurzvortrag, der Sie ins
Thema einführt und erste wichtige, inspirierende Impulse mitgibt.

Technik
• PC, Mac oder Laptop
• Headset bzw. Mikrofon
• sehr wichtig: eine Webcam (Kamera)


Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 75,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der
Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den
Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder zahlen alternativ
12 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- EURO zzgl. MwSt.
pro Teilnehmer.



Stornierungsbedingungen:
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis
4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig.
Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/
Übernachtungskosten*) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2849

Preis

Preis: Diese Veranstaltung kostet 75,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder zahlen alternativ 12 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- EURO zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Stornierungsbedingungen: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Übernachtungskosten*) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

26.08.21 10:00-11:00
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Bauleiterschulung: Die VOB/B – Chance und Risiko / Projektmanagement Großbaustellen
8. - 9. September 2021
Beginn: 8. September 2021 9.00 Uhr
Ende: 9. September 2021 18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Schulungszentrum der AZH
Referent: Markus Cosler Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht



1. Grundlagen und Aktuelles zum Bauvertragsrecht nach BGB und VOB/B
2. Nachtragsmanagement und gestörte Bauabläufe nach VOB/B
3. Abnahme und Mängelansprüche nach VOB/B

Die VOB/B wird bei größeren Projekten (Großbaustellen),seien es
öffentliche oder gewerbliche Auftraggeber, eigentlich immer zum
Vertragsbestandteil gemacht. Aber kennen Sie und Ihre Mitarbeiter
wirklich den Inhalt der VOB/B?

Bei größeren Projekten ist es mit einem "wir kommen schon klar" in der
Regel nicht getan. Wer die Pflichten der VOB/B nicht kennt oder
beachtet, dem droht erheblicher finanzieller Schaden.
Wer aber die Rechte der VOB/B kennt und geschickt einsetzt, der wird
seinem Gewinn erheblich steigern können.
Nutzen sie daher die Chance, sich und/oder Ihre Mitarbeiter in zwei
intensiven Schulungstagen mit den Rechten und Pflichten der VOB/B
vertraut zu machen.

Dabei geht es im wesentlichen um die bekannten Schlagworte:

- Nachträge
- Urkalkulation
- Pauschalverträge
- Gestörte Bauabläufe
- Vertragsstrafe
- Schadensersatz
- Abnahme
- Mängelansprüche
- Anerkannte Regeln in der Technik
- Gewährleistungsdauer
- Garantie
- Versteckte Mängel
- Verschleißteile
- Haftung des Lieferanten für Mängel

Das klingt Ihnen zu "trocken" und "langweilig"?
Unabhängig davon, dass diese Themen trotzdem ein "MUSS" sind, konnten
wir als Referenten wieder Markus Cosler gewinnen.
Er ist als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
seit über 20 Jahren in diesem Bereich kompetent tätig und
zwischenzeitlich auch Lehrbeauftragter an der FH Aachen genau für das
Thema "Nachtragsmanagement".
Darüber hinausgehend ist er aber auch ein Garant dafür, komplexe
rechtliche Sachverhalte verständlich und humoristisch zu erläutern.
Das bleibt garantiert hängen und kann sofort umgesetzt werden.

*Sollte eine Durchführung im Präsenzformat zu diesem Zeitpunkt nicht
erlaubt sein, behalten wir uns vor, die Veranstaltung online
durchzuführen. Wir würden Sie dann entsprechend kontaktieren.

Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 1890,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der
Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den
Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder alternativ 328
Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 250,- EURO zzgl. MwSt.
Pro Teilnehmer.


Stornierungsbedingungen:
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis
4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig.
Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/
Übernachtungskosten*) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2770

Preis

Veranstaltungspreis: Diese Veranstaltung kostet 1890,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder alternativ 328 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 250,- EURO zzgl. MwSt. Pro Teilnehmer. Stornierungsbedingungen: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Übernachtungskosten*) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

08.09.21 09:00-18:00
Schulungszentrum der AZH Schaufenberger Str.61 52477 Alsdorf

09.09.21 09:00-18:00
Schulungszentrum der AZH Schaufenberger Str.61 52477 Alsdorf

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Online-Impulsgeber: Mitarbeiter Erkennen, Fördern und Fordern -eine Bauanleitung zur Entfaltung des vorhandenen Leistungspotenzial!
Freitag, 10. September 2021
10.00 - 11.00 Uhr im Web-Seminarraum
Referentin: Pauline Reintgen

In diesem Impulsgeber werden drei Schritte auf dem Weg zur optimalen
Leistungsentfaltung Ihrer Mitarbeiter vorgestellt.
• Erkennen: das vorhandene Potential soll betrachtet werden: was denkt
der Betroffene, was denken Sie?
• Fördern: die Leistung wird analysiert. Sie setzt sich zusammen aus
Leistungsbereitschaft und Leitungsfähigkeit. Je nachdem, wo
Handlungsbedarf festgestellt wird, kann bei der Motivation oder der
Weiterbildung angesetzt werden.
• Fordern: die Zielvereinbarung bringt die PS der ersten beiden
Schritte auf die Straße.

Technik
• PC, Mac oder Laptop
• Headset bzw. Mikrofon
• sehr wichtig: eine Webcam (Kamera)

Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 75,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der
Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den
Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder zahlen alternativ
12 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- EURO zzgl. MwSt.
pro Teilnehmer.


Stornierungsbedingungen:
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis
4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig.
Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/
Übernachtungskosten*) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2848

Preis

Preis: Diese Veranstaltung kostet 75,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder zahlen alternativ 12 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- EURO zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Stornierungsbedingungen: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Übernachtungskosten*) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

10.09.21 10:00-11:00
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Online-Impulsgeber: Wer fragt, der führt
Montag, 13. September 2021
10.00 - 11.00 Uhr im Web-Seminarraum
Referentin: Pauline Reintgen

Wie man die richtigen Fragen stellt

Eine gute Frage ist wie ein Brühwürfel: komprimiert, voller
Information und mit Aroma.

Wie kann ich erfahren, was der Kunde wirklich braucht oder anstrebt?
Wie kann ich herausfinden, was meine Mitarbeiter*innen motiviert oder
frustriert?
Die richtigen Fragen zu stellen ist ein hervorragendes und
unverzichtbares Werkzeug unserer Kommunikation. Wir verwenden Fragen
ständig, häufig jedoch unbewusst.
Die richtigen Fragen können den Gesprächspartner zum (Nach-)Denken und
zum Reden bringen.
Wenn wir zielgerichtet fragen, können wir das Problem oder Bedürfnis
schnell im Kern erfassen.

Inhalte
• Einleitung in die Fragetechnik
• Lernen Sie die Fragearten und ihre Merkmale kennen: offene Fragen,
geschlossene Fragen und alles dazwischen
• Gibt es wirklich gute und schlechte Fragen? Die Wirkung hängt von
der Gesprächsatmosphäre ab.
• Und dann … Was kommt nach der Frage?

Hinweis
Die Fortsetzung dieses Impulsgebers kann bei Bedarf in einem
individuellen Coaching stattfinden (auf Anfrage).

Ihr Nutzen
• Sie lernen, wann welche Fragetechnik in der Kommunikation und
Gesprächsführung wirksam einzusetzen ist.
• Sie werden mit der richtigen Fragestellung Missverständnisse
verringern und ein schnelleres Verständnis für den Kern des Problems
oder des Themas entwickeln.
• Sie stärken durch gezieltes Fragen die Beziehung zu Ihrem
Gesprächspartner und die gemeinsame Vertrauensbasis.
• Sie erhalten Tipps und Tricks, um mit den richtigen Fragen Türen zu
öffnen und wichtige Informationen zu erhalten.

Referentin
Pauline Reintgen ist Trainerin und systemischer Coach. Seit über zehn
Jahren leitet sie Kommunikations- und Führungstrainings mit einem
praxisorientierten Ansatz. Die abgeleiteten Fragen entstammen ihrem
persönlichen Motto: Können? Wollen? Machen!

Teilnehmerkreis
Chefs, Führungskräfte, Mitarbeitende und Auszubildende im Handwerk.
Alle Personen, die durch richtiges Fragen ihre Wirkung in der
Kommunikation steigern möchten.
Seminarart
Der Online-Impulsgeber ist ein 60-minütiger Kurzvortrag, der Sie ins
Thema einführt und erste wichtige, inspirierende Impulse mitgibt.

Weitere Empfehlungen zu „Wer fragt, der führt!“
• Profi(t)ErfolgsModule Train-the-Trainer (Lernen durch Lehren)
• TeamFührung im Handwerk

Technik
• PC, Mac oder Laptop
• Headset bzw. Mikrofon
• sehr wichtig: eine Webcam (Kamera)


Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 75,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der
Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den
Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder zahlen alternativ
12 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- EURO zzgl. MwSt.
pro Teilnehmer.

 

Stornierungsbedingungen:
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis
4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig.
Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/
Übernachtungskosten*) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2850

Preis

Preis: Diese Veranstaltung kostet 75,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder zahlen alternativ 12 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- EURO zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Stornierungsbedingungen: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Übernachtungskosten*) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

13.09.21 10:00-11:00
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Baurechtsup(to)date 2021- Was ist neu und Praxisrelevant ?
Montag, 27. September 2021
16.00 - 17.30 Uhr (90 Min.) Web-Seminarraum
Referent: Markus Cosler Fachanwalt für Bau-und Architektenrecht

Neueste Rechtssprechung zum Baurecht nach BGB und VOB/B

Für alle am Bau Beteiligten ist eine fundierte Kenntnis des Baurechts
und insbesondere der VOB/B unerlässlich. Aber wie schaffen Sie es,
sich kurz und
prägnant in dieses Thema up to date zu halten? Wie informieren Sie
sich zeitnah über Neuerungen in Vorschriften und Gesetzen? Und was
bedeuten
aktuelle Gerichtsentscheidungen für Sie in der Praxis? Um in dieser
Veranstaltung wirklich up to date zu sein,erfolgt die Themenauswahl
anhand von
brandneuen Gerichtsentscheidungen, die bis kurz vor dem Seminar
veröffentlicht wurden.

Der Referent Markus Cosler stellt Ihnen eine spannende Auswahl
aktueller und vor allem praxisrelevanter Gerichtsentscheidungen vor.


Technik
• PC, Mac oder Laptop
• Headset bzw. Mikrofon
• sehr wichtig: eine Webcam (Kamera)

Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 90,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der
Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den
Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder alternativ 15
Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- Euro zzgl. MwSt. pro
Teilnehmer.

 

Stornierungsbedingungen:
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis
4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig.
Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/
Übernachtungskosten*) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2746

Preis

Veranstaltungspreis: Diese Veranstaltung kostet 90,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder alternativ 15 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Stornierungsbedingungen: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Übernachtungskosten*) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

27.09.21 16:00-17:30
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Online-Training: Frauen im Handwerk Fit in Führung!
Dienstag, 28. September 2021
Mittwoch, 29. September 2021
je 9.00 - 12.00 Uhr im Web-Seminarraum
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 Teilnehmer
Referentin: Pauline Reintgen

Männer und Frauen sind unterschiedlich – und das ist auch gut so!
Aber wirkt sich das auch auf den Führungsstil aus? Ja sicher, möchte
man meinen.
Frauen haben oft andere Schwerpunkte bei Führungsthemen wie
Durchsetzungsvermögen, Delegation und Konfliktverhalten.
Es geht aber nicht darum, wer besser oder schlechter führt, sondern
darum, alle Stärken zu nutzen.
Selten jedoch bietet der Führungsalltag die Möglichkeit, mit
ihresgleichen den eigenen Führungsstil zu reflektieren und Klarheit
über das eigene Verhalten und dessen Wirkung zu erlangen.

Inhalte:
• Die Grundsätze wirksamer Führung
• Wachsender Verantwortung gerecht werden
• Orientierung in der Führungsrolle gewinnen
• Klarheit über persönliche Stärken erlangen
• Mit Kommunikationsverhalten Respekt einfordern
• Interaktion mit herausfordernden MitarbeiterInnen
• Abgleich von Selbst- und Fremdbild
• Grenzen setzen und verbalisieren

Ihr Nutzen:
• Sie erhalten Einblick in die Erfolgsfaktoren weiblicher Führung.
• Sie erkennen Anzeichen von Machtspielen und kennen die
Möglichkeiten, mit diesen umzugehen.
• Gezieltes Feedback erweitert und optimiert Ihr Repertoire an
Verhaltensweisen und Methoden, um souverän und selbstbewusst zu
führen.
• Sie lernen ihre Stärken effektiv einzusetzen und weiterzuentwickeln.


Referentin
Pauline Reintgen hat als Senior Consultant in einer
Unternehmensberatung im In- und Ausland Führungserfahrung gesammelt.
Sie war Geschäftsführerin eines Im- und Exportunternehmens und führt
seit über 10 Jahre Führungstrainings speziell für weibliche
Führungskräfte durch.

Teilnehmerkreis: Frauen im Handwerk in Führungspositionen


Technik
• PC, Mac oder Laptop
• Headset bzw. Mikrofon
• sehr wichtig: eine Webcam (Kamera)

Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 640,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der
Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den
Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder zahlen alternativ
120 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 30,- EURO zzgl. MwSt.
pro Teilnehmer.

Stornierungsbedingungen:
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis
4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig.
Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/
Übernachtungskosten*) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2838

Preis

Preis: Diese Veranstaltung kostet 640,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder zahlen alternativ 120 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 30,- EURO zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Stornierungsbedingungen: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Übernachtungskosten*) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

28.09.21 09:00-12:00
Webinar/Online

29.09.21 09:00-12:00
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

5-Sterne-Online-Training: Führungskraft
Mittwoch, 6. Oktober 2021
8.00-18.00 Uhr im Web-Seminarraum
Referent: Rolf Steffen

5-Sterne-Intensiv-Training
• Steigerung der Produktivität
• Reduzierung der Fehlerkosten
• Sicherung der Arbeitszufriedenheit

„Das mit den Mitarbeitern wird immer schwieriger!“
Führungskräfte leiden häufig unter dem Gefühl, dass Mitarbeiter
zunehmend schwieriger für besondere Leistungen zu begeistern sind. Der
zunehmende Fachkräftemangel befördert das Gefühl der Hilflosigkeit,
wenn es darum geht, Mitarbeiter in die Pflicht zu nehmen. Insbesondere
die jüngeren Generationen lassen sich nicht mehr mit Methoden der
Vergangenheit „einfangen“.

Ergebnisverantwortung übertragen ist unerlässlich, wenn Chef und
Führungskräfte sich im operativen Geschäft mehr und mehr entbehrlich
machen wollen. Doch dazu bedarf es klarer Führungsprinzipien, die auch
allseits akzeptiert sind. Dies erfordert wiederum, dass alle
Mitarbeiter entsprechend ihrer Ergebnisverantwortung zuvor befähigt
wurden, und das müssen Führungskräfte leisten. Mitarbeiter befähigen
und Rahmenbedingungen schaffen, in denen sich Selbstmotivation
entwickeln kann, wird zunehmend zum Erfolgsfaktor.

Auch Führungskräfte fallen nicht vom Himmel. Berufliche Erfahrung und
Fachkenntnis zeichnen gute Fachkräfte aus, aber um eine gute
Führungskraft zu sein, bedarf es mehr, viel mehr! Denn auch Führung
will gelernt sein, denn wirkliche Autorität entsteht weniger aus
Macht, sondern vielmehr aus Handlungskompetenz und Persönlichkeit, aus
der Fähigkeit, Menschen so zu führen, dass diese gerne
Spitzenleistungen erbringen.

Zielgruppe: Meister, Vorarbeiter, Büromitarbeiter, die
Führungsverantwortung tragen oder künftig tragen sollen

Seminarziele – die Teilnehmer lernen …
• wie sie eine Unternehmenskultur befördern, die das Unternehmen
anziehend macht,
in der Arbeiten Spaß macht und Erfolg vom Teamgeist befördert wird.
• wie sie Mitarbeiter für die unternehmerischen Ziele begeistern,
damit diese gerne daran „mit“-arbeiten.
• wie Führungsprinzipien und Spielregeln für ein 5-Sterne-Management
etabliert werden.
• die kausalen Zusammenhänge von UnternehmensKultur, Modernem
Management, transparentem Wirtschaften,
Leistungsbeurteilung und nachhaltiger Wertschöpfung zu verstehen.
• wie Leistungsbeurteilungen in Beziehung zu Stellenbeschreibung und
Leistungsanforderung vorzunehmen sind.

Inhaltsschwerpunkte:
• Erfolgsfaktor Unternehmenskultur
- Rahmenbedingung für erfolgreiches Miteinander
- Kausalität von Arbeits-, Kundenzufriedenheit
und Wertschöpfung
- Gemeinsame Ziele und Ansprüche verstehen
und realisieren
- Vorbild sein in Arbeitsstil und Schriftlichkeit
• Führungsprinzipien
- Führen mit Zielen (statt Anweisungen zu geben)
- Ziele kurz und knapp verbindlich formulieren
- Führungsgrundsätze UPTODATE
- Qualitätsmanagement, Spielregeln
• Leistungsbeurteilung
- Handlungskompetenzen
- Stellenbeschreibung, Anforderungen definieren
- Vollmachten erteilen
- Zielvereinbarungen treffen
• Konflikte erkennen und lösen
- Beziehungsmanagement
- Methodenkompetenz
- Mitarbeiter-Umfeldbetrachtung
- Kritikgespräch
- Jahreszielgespräch
• Controlling und Berichtswesen
- Umsatzplanung im Kundendienst und
Projektgeschäft
- Teammeeting, Lagebericht

Nutzen für das Unternehmen:
Unternehmen, die auf qualifizierte Führungskräfte bauen können,
meistern auch Krisen und genießen einen unschätzbaren Vorteil im Kampf
um die besten Fachkräfte. Denn die direkte Führungskraft hat immer
noch den größten Einfluss auf die Arbeitszufriedenheit. Qualifizierte
Führungskräfte multiplizieren den Erfolg.

Nutzen für die Führungskraft:
Führungskräfte mit hoher Handlungskompetenz machen es sich und den
Mitarbeitern leichter, erfolgreich zu sein, sie erkennen Konflikte und
wissen, wie sie diese nachhaltig lösen. Mit professionellem Management
lassen sich Überstunden und Unabkömmlichkeit auch in der Führung
minimieren – für mehr selbstbestimmte Zeit.


Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 845,- Euro zzgl. MwSt.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der
Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den
Veranstaltungspreis dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht
oder alternativ 166 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,-
EURO zzgl. MwSt. pro Teilnehmer.

 

Stornierungsbedingungen:
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis
4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig.
Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/
Übernachtungskosten*) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2753

Preis

Veranstaltungspreis: Diese Veranstaltung kostet 845,- Euro zzgl. MwSt. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder alternativ 166 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- EURO zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Stornierungsbedingungen: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Übernachtungskosten*) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

06.10.21 08:00-18:00
Web/ Seminarraum

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

1 tägiges Präsenz-Seminar: Interkulturelle Zusammenarbeit – gemeinsam anders
Dienstag, 12. Oktober 2021
9.00 -18.00 Uhr
Referentin: Pauline Reintgen
in der Akademie Zukunft Handwerk in Alsdorf


Diversität im Betrieb durch Einfühlungsvermögen, Reflektion und
Kommunikation stärken und nutzen

Mangelnde Sprachkenntnisse, kulturelle Unterschiede, andere
Berufsstandards: Es gibt einiges, was in multikulturellen Teams zur
Belastung werden kann. So können Missverständnisse, Verärgerung und
Misstrauen entstehen, welche die Zusammenarbeit erheblich
beeinträchtigen. Die Folgen sind weitreichend: Die Qualität der
erbrachten Leistungen, die Motivation und das Betriebsklima leiden,
womöglich verlassen die neu angeworbenen und dringend benötigten
Mitarbeiter*innen das Unternehmen wieder.
Umso wichtiger ist es, die Integration aktiv zu fördern.
Interkulturelle Kompetenz ist ein erheblicher Erfolgsfaktor und gilt
als Garant für das Gelingen von Kommunikation und Zusammenarbeit
zwischen Menschen unterschiedlicher kultureller Zugehörigkeit.

Inhalte
• So bin ich: Selbstreflexion über die eigenen Werte und Einstellungen
• Umgang mit Andersartigkeit: Toleranz und Empathie geben und
einfordern
• So gelingt die Kommunikation: auf Augenhöhe, mit bester Absicht und
konstruktiv
• Zusammenarbeit und interkulturelle Kompetenz: mit Angehörigen
anderer Kulturen effektiv und angemessen interagieren

Ihr Nutzen
• Sie erhöhen durch aktive Förderung die Integration von
multikulturellen Mitarbeitern.
• Sie erwerben interkulturelle Kompetenz, die zu gekonntem Umgang mit
Diversität und größerer Toleranz führt.
• Sie stärken Ihre Kommunikation auf allen 4 Seiten einer Nachricht.
• Sie verringern das Konfliktpotenzial durch gelebte Diversität.

Referentin
Pauline Reintgen ist Trainerin und systemischer Coach. Seit über 30
Jahren arbeitet und lebt sie außerhalb ihrer Heimat, den Niederlanden.
Vor allem längere Auslandsaufenthalte in Mexiko und den USA haben für
ein tiefes Verständnis der kulturellen Vielfalt gesorgt. Seit über
zehn Jahren leitet sie Kommunikations- und Führungstrainings mit einem
praxisorientierten Ansatz.

Teilnehmerkreis
Führungskräfte sowie Mitarbeiter*innen in interkulturellen Teams

Seminarart
Das 1-tägige Präsenz-Seminar im Schulungszentrum der AKADEMIE ZUKUNFT
vermittelt intensives Wissen zum Thema, das von allen Seiten
beleuchtet und umfassend bearbeitet wird.

Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 945,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der
Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den
Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder zahlen alternativ
144 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 225,- EURO zzgl.
MwSt. pro Teilnehmer.

Stornierungsbedingungen:
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis
4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig.
Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/
Übernachtungskosten*) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.
 


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2802

Preis

Preis: Diese Veranstaltung kostet 945,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder zahlen alternativ 144 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 225,- EURO zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Stornierungsbedingungen: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Übernachtungskosten*) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

12.10.21 09:00-17:00
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Online-Impulsgeber: Resilienz stärken - Krisen anders bewältigen
Freitag, 22. Oktober 2021
10.00 - 11.00 Uhr im Web-Seminarraum
Referentin: Pauline Reintgen

Der Begriff Resilienz oder auch Widerstandsfähigkeit bezeichnet die
Art, wie wir mit Schwierigkeiten, Krisen und problematischen
Lebensumständen umgehen. Sie wird zum Teil bereits in der Kindheit
geprägt. Wie können wir jedoch als Erwachsene lernen, mit Widrigkeiten
umzugehen und sogar gestärkt aus der Situation herauszukommen? Da
hilft neben Tipps und Tricks ein Blick in die eigene Haltung und
Einstellung.

Inhalte
• Möglichkeit zur Selbstanalyse der eigenen Resilienz ​
​• Die 7 Faktoren der Resilienz: von A wie Akzeptanz bis Z wie
Zukunftsorientierung
​• Unterschiedliche Methoden und Übungen zur Stärkung der
Widerstandsfähigkeit
​• Die vier Bewältigungstypen nach Alicia Salzer
​• Resilienz etablieren in einem stressigen Arbeitsumfeld

Hinweis
Die Fortsetzung dieses Einstiegstrainings kann bei Bedarf in einem
individuellen Coaching stattfinden (auf Anfrage).

Ihr Nutzen
​• Sie erkennen, wie Sie normalerweise mit Krisen umgehen, und prüfen,
ob es sinnvoll wäre, Ihr Verhalten anzupassen.
​• Sie erlernen im Umgang mit belastenden Herausforderungen Methoden,
die Ihnen mehr innere Ruhe und Gelassenheit ermöglichen.
​• Sie erhalten Tipps und Tricks, um Ihre Leistungsfähigkeit und
Lebensfreude mit Hilfe der 7 Resilienz-Faktoren zu steigern.

Referentin
Pauline Reintgen absolvierte eine umfassende Trainer- und systemische
Coaching-Ausbildung und leitet seit vielen Jahren erfolgreich Seminare
und Workshops. Ihr persönliches Anliegen ist es, Menschen zu
ermutigen, ihre Potenziale und Möglichkeiten zu entdecken und zu
fördern. Ihr Motto: Können, wollen, machen!

Teilnehmerkreis
Chefs, Führungskräfte und Mitarbeitende, die ihre Widerstandsfähigkeit
gegenüber stressigen Situationen erkennen und stärken möchten.


Seminarart
Der Online-Impulsgeber ist ein 60-minütiger Kurzvortrag, der Sie ins
Thema einführt und erste wichtige, inspirierende Impulse mitgibt.

Weitere Empfehlungen zum Online-Impulsgeber „Resilienz stärken“

• Online-Impulsgeber: Zeitmanagement und Work-Life-Balance
• Online-Impulsgeber: Mit Enttäuschungen richtig umgehen
• Online-Training: Eigenorganisation


Technik:
• PC, Mac oder Laptop
• Headset bzw. Mikrofon
• sehr wichtig: eine Webcam (Kamera)


Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 75,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der
Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den
Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder zahlen alternativ
12 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- EURO zzgl. MwSt.
pro Teilnehmer.


Stornierungsbedingungen:
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis
4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig.
Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/
Übernachtungskosten*) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2851

Preis

Preis: Diese Veranstaltung kostet 75,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder zahlen alternativ 12 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- EURO zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Stornierungsbedingungen: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Übernachtungskosten*) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

22.10.21 10:00-11:00
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Online-Training: WILLKOMMEN AN BORD! - Wie ein professionelles Einarbeitungskonzept funktioniert und warum es ein Erfolgsfaktor ist
Montag, 25. Oktober 2021
11.00 - 12.30 Uhr (90 Min.) im Web-Seminarraum
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 Teilnehmer
Referentin: Klaudia Verhagen

Die richtige Frau, der richtige Mann für die Position ist endlich
gefunden! Eine lange, mühsame und meist kostenintensive Personalsuche
geht zu Ende. Morgen ist der neue Mitarbeiter/die neue Mitarbeiterin
endlich an Bord! Fachkräfte und gut qualifizierte Mitarbeiter sind
ebenso schwer zu finden wie gute Auszubildende – neben der fachlichen
Eignung muss der Kandidat/die Kandidatin ja auch zum Unternehmen und
zur Unternehmenskultur passen. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie
wichtig ein Einarbeitungskonzept ist und was Sie dafür tun können.
Bei der individuellen Einführung eines solchen Konzeptes für ihr
Unternehmen unterstützen wir sie gerne nach Bedarf im Rahmen unserer
Beratungsleistungen.

Inhalt:
-Das Personalgewinnungsverfahren
-Der erste Arbeitstag
-Sinn und Nutzen eines Patensystems
-Stolperfallen
-Erwartungen der beteiligten Parteien
-Argumente, die für eine strukturierte Einarbeitung neuer Mitarbeiter
sprechen

Welche Technik wird benötigt: PC, Mac oder Laptop, Headset bzw.
Mikrofon und sehr wichtig eine Webcam (Kamera)
Das Online-Training für den Arbeitsplatz und im Homeoffice

Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 160,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer.
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der
Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den
Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder alternativ 30
Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- EURO zzgl. MwSt. pro
Teilnehmer.

Stornierungsbedingungen:
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis
4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig.
Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/
Übernachtungskosten*) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2794

Preis

Veranstaltungspreis: Diese Veranstaltung kostet 160,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder alternativ 30 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- EURO zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Stornierungsbedingungen: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Übernachtungskosten*) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

25.10.21 11:00-12:30
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Online-Seminar: Nachtragsmanagement, Bauzeit undSchlussrechnungsprüfung nach VOB/B
Mittwoch, 3. November 2021
16.00 - 17.30 Uhr (90 Min.) im Web-Seminarraum
Referent: Markus Cosler Fachanwalt für Bau-und Architektenrecht

Der rechtssichere und kompetente Umgang

Nachträge verursachen oft Unstimmigkeiten zwischen den Beteiligten.
Ein rechtssicherer und kompetenter Umgang mit Nachträgen verhindert
Streitigkeiten, spart damit Zeit und Geld und stärkt das von der VOB
geforderte besondere Vertrauensverhältnis zwischen den
Vertragspartnern bei der Abrechnung der Bauleistung sowie der Prüfung
von Abrechnungen. Vermittelt werden mit Hilfe vieler Praxisbeispiele
und Praxistipps fundierte Kenntnisse und Hintergrundwissen zu
Nachtragsmanagement, Bauzeit und Schlussrechnungsprüfung. Ihre Fragen
stehen im Mittelpunkt und werden vom Referenten beantwortet.

Zielgruppe: Unternehmer/-innen, Führungskräfte, Abteilungsleiter und
Projektleiter


Im Seminar erfahren Sie alles Wissenswerte ...
• zu den rechtlichen und baubetrieblichen Grundlagen der
Nachtragsforderungen.
• zu Gründen und Ursachen für Streitigkeiten über Nachtragsforderungen
aus Sicht beider Vertragsparteien.
• zu einem gekonnten Umgang mit Bauzeitverzögerungen.
• um Nachträge erfolgreich zu erstellen und durchzusetzen, aber auch
um Nachtragsforderungen zu vermeiden.
• zu Ihren Rechten bei Bauzeitverzögerungen.

Nach dem Seminar
• kennen Sie die Anforderungen der VOB/B zu den Anspruchsgrundlagen.
• kennen Sie die einzelnen Fallgruppen.
• können Sie mit Bauzeitverzögerungen und Zahlungen rechtssicher
umgehen

Welche Technik wird benötigt: PC, Mac oder Laptop, Headset bzw.
Mikrofon und sehr wichtig eine Webcam (Kamera)

Veranstaltungspreis:
Diese Veranstaltung kostet 90,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer .
Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der
Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den
Veranstaltungspreis.
Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder alternativ 15
Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- Euro zzgl. MwSt. pro
Teilnehmer.

Stornierungsbedingungen:
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis
4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig.
Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/
Übernachtungskosten*) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.
 


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2747

Preis

Veranstaltungspreis: Diese Veranstaltung kostet 90,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Akademie Zukunft Handwerk / Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk erhalten 20% Rabatt auf den Veranstaltungspreis. Dieser wird mit der Rechnung in Abzug gebracht oder alternativ 15 Weiterbildungspunkte mit einer Zuzahlung von 15,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Stornierungsbedingungen: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig. Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Übernachtungskosten*) zu entrichten. Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

Termine

03.11.21 16:00-17:30
Webinar/Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.